Die aktuelle Leipziger Szene

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon F. Kommandöh » 2. November 2015, 00:01

Was habe ich getan...
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1176
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon Pavlos » 2. November 2015, 00:04

F. Kommandöh hat geschrieben:Was habe ich getan...


...wobei ich mein Puff-Posting bitte nicht als disrespektierlich verstanden wissen will.

Ganz im Gegenteil, ich liebe solche Threads und werde hier gespannt mitlesen.

Auch der Musik wegen. :wink:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 21603
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon F. Kommandöh » 2. November 2015, 00:17

Mir tut mein Steuerhinterziehergriechenwitz auch Leid :ehm:
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1176
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon Pavlos » 2. November 2015, 00:26

F. Kommandöh hat geschrieben:Mir tut mein Steuerhinterziehergriechenwitz auch Leid :ehm:


Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 21603
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon Killmister » 2. November 2015, 10:43

Pavlos hat geschrieben:Bild


Die Bojen wĂŒrde ich verkraften, aber das Schlauchboot mitten im Gesicht killt alles :-X/2 .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5835
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon Killmister » 2. November 2015, 10:52

Sorry, aber eine ErgÀnzung zum Thema Handball muss noch sein, ist auch fast Leipzig -.- ...
http://www.spiegel.de/sport/sonst/ddr-h ... 40571.html
Sportpolitik war frĂŒher schon abartig, das hat sich ja bis heute nicht geĂ€ndert.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5835
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon warstarter » 2. November 2015, 21:43

Die Wicked Lady Coverversion von HALLUCINATION GENERATION war vor ca einem halben Jahr auf bandcamp noch zu hören, glaub ich. Die Band klingt so herrlich unperfekt (Zitat Killmister), die wĂŒrde ich auch gern live sehen.
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
BeitrÀge: 772
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon F. Kommandöh » 5. November 2015, 19:43

Jo, da ist schon was dran. Ich wĂŒnschte nur, sie wĂŒrden das zumindest ein klitzekleines bisschen verbessern, so ihr SpielgefĂŒhl. Live dachte ich echt, der Groove haut irgendwie nicht hin, irgendwas hat da nicht funktioniert. Nicht, dass sie untight gespielt hĂ€tten, das ging schon alles, aber irgendwas in der Art, wie Gitarre und Rhythmusfraktion zueinander spielten hat der Musik nicht so gut getan, welche ja sich echt geil ist. Weiß gar nicht was bei denen grad der Stand ist. Aber ich hĂ€tte die gern nĂ€chstes Jahr mal wieder in Erfurt.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1176
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon F. Kommandöh » 20. Februar 2016, 19:20

CHURCH OF MENTAL ENLIGHTMENT haben ein Album aufgenommen und suchen derzeit nochn Label. Durfte schon drei Songs hören, wird gar gut.
Live zu erleben ĂŒbrigens am 20. April im Frau Korte in Erfurt zusammen mit BANQUET.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1176
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon warstarter » 2. MĂ€rz 2016, 21:46

Wie ist dass eigentlich mit Calliophis, gehören die zur Leipziger Szene wo die doch ursprĂŒnglich aus Chemnitz kommen? Na egal, die Band gibts seit einiger Zeit wieder. Geboten wird langsamer Death Metal, was mir in den seltensten FĂ€llen gefĂ€llt, live fand ich die Band die zwei - drei Mal die ich sie gesehen habe recht angenehm um nicht zu sagen gut.

Zu hören gibts hier was http://calliophis.bandcamp.com/releases
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
BeitrÀge: 772
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon F. Kommandöh » 25. MĂ€rz 2016, 00:54

warstarter hat geschrieben:Wie ist dass eigentlich mit Calliophis, gehören die zur Leipziger Szene wo die doch ursprĂŒnglich aus Chemnitz kommen? Na egal, die Band gibts seit einiger Zeit wieder. Geboten wird langsamer Death Metal, was mir in den seltensten FĂ€llen gefĂ€llt, live fand ich die Band die zwei - drei Mal die ich sie gesehen habe recht angenehm um nicht zu sagen gut.

Zu hören gibts hier was http://calliophis.bandcamp.com/releases


Wer kann das schon entscheiden? Wenn die Band in Leipzig agiert/ ansÀssig ist wird ihnen wohl niemand die Szenezugehörigkeit absprechen können, oder? :tong2:
Mir gÀnzlich unbekannt, ich höre grad rein. Passt super in den Hard Rock thread, was? haha

Hab wegen der Optik erst was ganz Schlimmes erwartet, aber der Sound ist ĂŒberraschend roh und angenehm trocken und das Riffing gar fies. Rhythmisch etwas ungelenk, aber irgendwie bekommt es dadurch so 'nen 1989 Charme ala Goatlord, Dream Death und so weiter. Zumindest nicht ĂŒbel. Den Gesang find ich allerdings nicht gut.


Wenn ich einmal hier bin kann ich eigentlich auch gleich mal was zu SERPENT schreiben, die wahrscheinlich von allen mir bekannten Leipziger Bands die boardkompatibelste sind. Nehme an, dass einige hier die Truppe auch schon kennen.

Bild

GegrĂŒndet 2011, ursprĂŒnglich eher so als Nebenprojekt von im Black Metal verwurzelten Muckern (das scheint in Leipzig obligatorisch zu sein... Evil Warriors, Antlers, II, Bloody Vengeance, Vent... immer diesselben Leute. Und so sehnse ja auch aus, die Herzchen) und mir mit den Worten angekĂŒndigt, es wĂŒrde ziemlich nach Satan klingen. War dann auf dem damaligen Raging Death Date mehr als ĂŒberrascht, als es wirklich ziemlich nach Satan klang.
2012 erschien das "Possessed by night" Demo (inzwischen auch von High Roller auf Vinyl veröffentlicht). Live wirkte das fĂŒr mich noch nicht so als Einheit, das Tape ist aber cool. Geile, melodische Songs, super Gesang. Alberkopf Mike hat ne interessante Stimme. Da kann man's hören (nkl. Picture cover):
http://hmsserpent.bandcamp.com/album/possessed-by-night

Danach gab's n Livetape von besagtem Raging Death Date Konzert und letztes Jahr die "Ablation" EP auf Tape und CD. Der Sound ist ein bisschen verwaschen-dreckiger als auf dem Demo (dessen Klang mir etwas besser gefĂ€llt), musikalisch eigenstĂ€ndiger, irgendwie mystischer und dĂŒsterer + geile Soli. Das Konzert in Jena, bei dem ich das Teil erwarb, gefiel mir auch sehr gut, da sich sowohl Zusammenspiel als auch BĂŒhnenprĂ€senz sehr verbessert haben. Auch die EP gibt es hier zu hören:
http://hmsserpent.bandcamp.com/album/ablation


Jo, zieht's euch rein. Einer der wenigen Newcomer im klassischen Heavy Metal aus Deutschland und ganz sicher einer der Besten neben Iron Kobra. Ob der Reptilienbezug Zufall ist?
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1176
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon F. Kommandöh » 3. November 2016, 00:22

Hier kann man das DebĂŒt "Grave Danger" der Leipziger CHURCH OF MENTAL ENLIGHTMENT komplett hören. Vinylversion ist fĂŒr Dezember angepeilt. Stilistisch etwas weiter als die EP. Orgeln sind drin, in einem Song sogar etwas klaviermĂ€ĂŸig. Die Band versucht weder, besonders allumfassende Vergangenheitsstilpflege zu betreiben (vor allem auch optisch nicht), noch sonderlich heavy zu klingen. Eher wirkt alles etwas verdrogt (nicht im Stoner Rock Sinne), melancholisch, kantig, mit Spuren von Americana, ein bisschen Punk, gelegentlich etwas doomig. Eine irgendwie ungesunde, brĂŒchige, manchmal dĂŒstere, aber dennoch urbane AtmosphĂ€re. Ich find's spannend, wĂŒrde mir nur wĂŒnschen, dass die Band auf Platte auch die HĂ€rte und rohe Power hĂ€tte, die sie live ausstrahlen. Wirklich wie zwei Seiten einer Idee.

https://churchofmentalenlightment.bandc ... edanger-lp
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1176
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon F. Kommandöh » 5. Juli 2017, 16:22

Schon wieder was Neues von CHURCH OF MENTAL ENLIGHTMENT!
Das DebĂŒt "Gravedanger" ist zwar kaum ein Jahr her, aber das Album war bis zum Erscheinen so lange unveröffentlicht in der Pipeline, dass die Leipzig Dudes samt schlagzeugender Duderette wohl genug Zeit und Inspiration hatten, an neuen Songs zu tĂŒfteln. "Modern age of darkness" erscheint soweit ich weiß im September diesen Jahres und wurde (auch soweit ich weiß) mit Richard Behrens (der lange bei Heat spielte sowie selbige oder auch Travelin Jack produzierte) in Berlin aufgenommen.

Hier gibt's was zum Anchecken:
https://churchofmentalenlightment.bandc ... humanimals
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1176
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon F. Kommandöh » 8. April 2018, 15:06

Mal was Neues von HALLUCINATION GENERATION. Zeit wird's, ich hing etwas hinterher. Die Band hat sich inzwischen zu einem ganz formidablen Liveact gemausert. Erst mit einem, jetzt sogar einem zweiten neuen Gitarristen klingt das ganze schon wesentlich besser eingespielt und es gibt gar nix mehr zu meckern. Letztes Jahr beim Stoned from the Underground haben sie schon meinen verkaterten Leib als Opener des zweiten Tages am Leben gehalten. Gestern dann beglĂŒckten sie uns im Erfurter Tiko. Großartig, ohne Scheiß. Zackiger, locker aus der HĂŒfte gebluester, gelegentlich angepsychter und frisch-frecher Hard Rock mit etwas Tempo und Punk AttitĂŒde. Ich sage mal so halb im Scherz: Eine Mischung aus MC5 und Judas Priest. Oder so. Außerdem ist der Gesang mehr als bemerkenswert. Was 'ne Power!

Jedenfalls hat die Band im letzten Jahr ihre DebĂŒt LP "On the playground" im Eigenverlag veröffentlicht. Die Aufnahmen fangen die Energie und Kraft, welche die Band auf der BĂŒhne ablĂ€sst, nicht unbedingt ein, sind aber trotzdem sehr cool. Hier:



Weiterhin gibt es ganz frisch eine EP, deren Songs live geil ankamen. Bisher nur auf CD, das Presswerk ist wohl zu lahm. Da:

https://soundcloud.com/hallucination-ge ... on-ep-2018
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1176
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Die aktuelle Leipziger Szene

Beitragvon hellstar » 10. April 2018, 11:10

F. Kommandöh hat geschrieben:Mal was Neues von HALLUCINATION GENERATION. Zeit wird's, ich hing etwas hinterher. Die Band hat sich inzwischen zu einem ganz formidablen Liveact gemausert. Erst mit einem, jetzt sogar einem zweiten neuen Gitarristen klingt das ganze schon wesentlich besser eingespielt und es gibt gar nix mehr zu meckern. Letztes Jahr beim Stoned from the Underground haben sie schon meinen verkaterten Leib als Opener des zweiten Tages am Leben gehalten. Gestern dann beglĂŒckten sie uns im Erfurter Tiko. Großartig, ohne Scheiß. Zackiger, locker aus der HĂŒfte gebluester, gelegentlich angepsychter und frisch-frecher Hard Rock mit etwas Tempo und Punk AttitĂŒde. Ich sage mal so halb im Scherz: Eine Mischung aus MC5 und Judas Priest. Oder so. Außerdem ist der Gesang mehr als bemerkenswert. Was 'ne Power!

Jedenfalls hat die Band im letzten Jahr ihre DebĂŒt LP "On the playground" im Eigenverlag veröffentlicht. Die Aufnahmen fangen die Energie und Kraft, welche die Band auf der BĂŒhne ablĂ€sst, nicht unbedingt ein, sind aber trotzdem sehr cool. Hier:



Weiterhin gibt es ganz frisch eine EP, deren Songs live geil ankamen. Bisher nur auf CD, das Presswerk ist wohl zu lahm. Da:

https://soundcloud.com/hallucination-ge ... on-ep-2018

Hab ich gerade mal bestellt. :yeah:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4946
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron