R.I.P. Joe Cocker

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

R.I.P. Joe Cocker

Beitragvon Rauberer » 22. Dezember 2014, 20:39

Wenn jemand ein Problem mit mir hat, ist das sein Problem, nicht meins.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/Rauberer
Benutzeravatar
Rauberer
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3219
Registriert: 20. Februar 2006, 18:39
Wohnort: Friedeburg


Re: R.I.P. Joe Cocker

Beitragvon hellstar » 23. Dezember 2014, 10:10

R.i.p
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4974
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


Re: R.I.P. Joe Cocker

Beitragvon Thunderstryker » 23. Dezember 2014, 19:17

Der tragischste Musikerverlust meines bisherigen Lebens. Niemand hat mich so geprĂ€gt und mit seiner Musik berĂŒhrt wie Joe Cocker. Ein so herzensguter Mann, der mit beiden Beinen auf dem Boden stand und ob seiner Bekanntheit nie abdrehte. Dass er sich seinen DĂ€monen immer wieder gestellt hat, nötigt mir den höchsten Respekt ab.

Eine letzte Ehrerbietung in Form eines Reviews seiner -in meinen Ohren- wichtigsten Scheibe:

http://www.darkscene.at/index.php?m=rev ... 35&rf=rs_1
Benutzeravatar
Thunderstryker
Progressive-Metal-Sammler
 
 
BeitrÀge: 355
Registriert: 1. MĂ€rz 2014, 18:59



ZurĂŒck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 GĂ€ste