Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Flossensauger » 7. Juli 2015, 21:21

Hab' die noch gar nicht gehört.

Bald.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1457
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Hofi » 9. Juli 2015, 12:34

Azrael hat geschrieben:Also der Erratucile Homo ist schon mehr als ein Sammlungsvervollständiger,
Reiht sich meiner Meinung nach mit ein in die richtig guten J.T. Alben (und garnicht mal soweit hinten)


Der Homo Erraticus lief letztes Jahr bei mir fast in Dauerrotation. Gang, ganz starke Scheibe. Definitiv mehr als ein Sammlungsvervollständiger.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4731
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Raf Blutaxt » 9. Juli 2015, 15:59

Hofi hat geschrieben:
Azrael hat geschrieben:Also der Erratucile Homo ist schon mehr als ein Sammlungsvervollständiger,
Reiht sich meiner Meinung nach mit ein in die richtig guten J.T. Alben (und garnicht mal soweit hinten)


Der Homo Erraticus lief letztes Jahr bei mir fast in Dauerrotation. Gang, ganz starke Scheibe. Definitiv mehr als ein Sammlungsvervollständiger.

Hört auf den Hofi, der weiß, was gut ist. :smile2:
"Homo Erraticus" war mein Album des Jahres 2014 und läuft immer noch regelmäßig.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8168
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Acrylator » 9. Juli 2015, 16:06

Raf Blutaxt hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Azrael hat geschrieben:Also der Erratucile Homo ist schon mehr als ein Sammlungsvervollständiger,
Reiht sich meiner Meinung nach mit ein in die richtig guten J.T. Alben (und garnicht mal soweit hinten)


Der Homo Erraticus lief letztes Jahr bei mir fast in Dauerrotation. Gang, ganz starke Scheibe. Definitiv mehr als ein Sammlungsvervollständiger.

Hört auf den Hofi, der weiß, was gut ist. :smile2:
"Homo Erraticus" war mein Album des Jahres 2014 und läuft immer noch regelmäßig.

Ist es besser als "TAAB 2"? Das fand ich zwar ganz nett, aber irgendwie auch überflüssig, da die besten Momente nur Recycling waren...
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12620
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Raf Blutaxt » 9. Juli 2015, 16:25

Acrylator hat geschrieben:
Raf Blutaxt hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Azrael hat geschrieben:Also der Erratucile Homo ist schon mehr als ein Sammlungsvervollständiger,
Reiht sich meiner Meinung nach mit ein in die richtig guten J.T. Alben (und garnicht mal soweit hinten)


Der Homo Erraticus lief letztes Jahr bei mir fast in Dauerrotation. Gang, ganz starke Scheibe. Definitiv mehr als ein Sammlungsvervollständiger.

Hört auf den Hofi, der weiß, was gut ist. :smile2:
"Homo Erraticus" war mein Album des Jahres 2014 und läuft immer noch regelmäßig.

Ist es besser als "TAAB 2"? Das fand ich zwar ganz nett, aber irgendwie auch überflüssig, da die besten Momente nur Recycling waren...

Ich finde es deutlich besser, als TAAB2, ja.

Aber mach dir am besten selbst ein Bild:

The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8168
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Azrael » 10. Juli 2015, 08:01

Raf Blutaxt hat geschrieben:
Acrylator hat geschrieben:
Raf Blutaxt hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Azrael hat geschrieben:Also der Erratucile Homo ist schon mehr als ein Sammlungsvervollständiger,
Reiht sich meiner Meinung nach mit ein in die richtig guten J.T. Alben (und garnicht mal soweit hinten)


Der Homo Erraticus lief letztes Jahr bei mir fast in Dauerrotation. Gang, ganz starke Scheibe. Definitiv mehr als ein Sammlungsvervollständiger.

Hört auf den Hofi, der weiß, was gut ist. :smile2:
"Homo Erraticus" war mein Album des Jahres 2014 und läuft immer noch regelmäßig.

Ist es besser als "TAAB 2"? Das fand ich zwar ganz nett, aber irgendwie auch überflüssig, da die besten Momente nur Recycling waren...

Ich finde es deutlich besser, als TAAB2, ja.

]

same here
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1578
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Azrael » 6. Oktober 2015, 23:16

Nächste Runde in den von Steven Wilson veredelten Jethro Tull Rereleases
das 76er Album Too Old to Rock 'n' Roll:Too Young to Die! kommt am 27. November als CD und als
2CD+2DVD deluxe set
Bild
http://www.amazon.de/gp/product/B0155YD1YC/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B0155YD1YC&linkCode=as2&tag=superdeluxe0c-21
Disc: 1
1. Prelude (Steven Wilson Stereo Mix)
2. Quiz Kid (Steven Wilson Stereo Mix)
3. Crazed Institution (Steven Wilson Stereo Mix)
4. Salamander (Steven Wilson Stereo Mix)
5. Taxi Grab (Steven Wilson Stereo Mix)
6. From A Dead Beat To An Old Greaser (Steven Wilson Stereo Mix)
7. Bad-Eyed And Loveless (Steven Wilson Stereo Mix)
8. Big Dipper (Steven Wilson Stereo Mix)
9. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Steven Wilson Stereo Mix)
10. Pied Piper (Steven Wilson Stereo Mix)
11. The Chequered Flag (Dead Or Alive) [Steven Wilson Stereo Mix]
12. From A Dead Beat To An Old Greaser (Steven Wilson Stereo Remix) [Monte Carlo January 1976]
13. Bad-Eyed And Loveless (Steven Wilson Stereo Remix) [Monte Carlo January 1976]
14. Big Dipper (Steven Wilson Stereo Remix) [Monte Carlo January 1976]
15. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Steven Wilson Stereo Remix) [Brussels November 1975]
16. The Chequered Flag (Dead Or Alive) [Steven Wilson Stereo Remix] [Brussels November 1975]
17. Quiz Kid (Version 1) [Steven Wilson Stereo Mix]

Disc: 2
1. Salamander’s Rag Time (Steven Wilson Mix)
2. Commercial Traveller (Steven Wilson Mix)
3. Salamander (Steven Wilson Mix) [Instrumental]
4. A Small Cigar (Steven Wilson Mix) [Acoustic Version]
5. Strip Cartoon (Steven Wilson Mix)
6. One Brown Mouse (Early Version) [Original Master Mix]
7. A Small Cigar (Orchestrated Version) [Original Rough Mix]
8. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Demo) [Steven Wilson Mix]
9. Prelude
10. Quiz Kid
11. Crazed Institution
12. Salamander
13. Taxi Grab
14. From A Dead Beat To An Old Greaser
15. Bad-Eyed And Loveless
16. Big Dipper
17. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die!
18. Pied Piper
19. The Chequered Flag (Dead Or Alive)

Disc: 3 (DVD) Audio and Video

TV Special Footage in DTS, Dolby Digital 5.1 surround sound, and Dolby Digital Stereo
TV Special (audio only) in 96/24 stereo PCM
Five Original LP Tracks in DTS, Dolby Digital 5.1 surround sound and 96/24 stereo PCM
1. Prelude (Steven Wilson Stereo Mix)
2. Quiz Kid (Steven Wilson Stereo Mix)
3. Crazed Institution (Steven Wilson Stereo Mix)
4. Salamander (Steven Wilson Stereo Mix)
5. Taxi Grab (Steven Wilson Stereo Mix)
6. From A Dead Beat To An Old Greaser (Steven Wilson Stereo Mix)
7. Bad-Eyed And Loveless (Steven Wilson Stereo Mix)
8. Big Dipper (Steven Wilson Stereo Mix)
9. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Steven Wilson Stereo Mix)
10. Pied Piper (Steven Wilson Stereo Mix)
11. The Chequered Flag (Dead Or Alive) [Steven Wilson Stereo Mix]
12. Prelude (Steven Wilson Stereo Mix)
13. Quiz Kid (Steven Wilson Stereo Mix)
14. Crazed Institution (Steven Wilson Stereo Mix)
15. Salamander (Steven Wilson Stereo Mix)
16. Taxi Grab (Steven Wilson Stereo Mix)
17. From A Dead Beat To An Old Greaser (Steven Wilson Stereo Mix)
18. Bad-Eyed And Loveless (Steven Wilson Stereo Mix)
19. Big Dipper (Steven Wilson Stereo Mix)
20. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Steven Wilson Stereo Mix)
21. Pied Piper (Steven Wilson Stereo Mix)
22. The Chequered Flag (Dead Or Alive) [Steven Wilson Stereo Mix]
23. Prelude (Steven Wilson Stereo Mix)
24. Quiz Kid (Steven Wilson Stereo Mix)
25. Crazed Institution (Steven Wilson Stereo Mix)
26. Salamander (Steven Wilson Stereo Mix)
27. Taxi Grab (Steven Wilson Stereo Mix)
28. From A Dead Beat To An Old Greaser (Steven Wilson Stereo Mix)
29. Bad-Eyed And Loveless (Steven Wilson Stereo Mix)
30. Big Dipper (Steven Wilson Stereo Mix)
31. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Steven Wilson Stereo Mix)
32. Pied Piper (Steven Wilson Stereo Mix)
33. The Chequered Flag (Dead Or Alive) [Steven Wilson Stereo Mix]
34. Prelude (Steven Wilson Stereo Mix)
35. Quiz Kid (Steven Wilson Stereo Mix)
36. Crazed Institution (Steven Wilson Stereo Mix)
37. Salamander (Steven Wilson Stereo Mix)
38. Taxi Grab (Steven Wilson Stereo Mix)
39. From A Dead Beat To An Old Greaser (Steven Wilson Stereo Mix)
40. Bad-Eyed And Loveless (Steven Wilson Stereo Mix)
41. Big Dipper (Steven Wilson Stereo Mix)
42. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Steven Wilson Stereo Mix)
43. Pied Piper (Steven Wilson Stereo Mix)
44. The Chequered Flag (Dead Or Alive) [Steven Wilson Stereo Mix]
45. From A Dead Beat To An Old Greaser (Monte Carlo January 1976)
46. Bad-Eyed And Loveless (Monte Carlo January 1976)
47. Big Dipper (Monte Carlo January 1976)
48. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Brussels November 1975)
49. The Chequered Flag (Dead Or Alive) [Brussels November 1975]
50. From A Dead Beat To An Old Greaser (Monte Carlo January 1976)
51. Bad-Eyed And Loveless (Monte Carlo January 1976)
52. Big Dipper (Monte Carlo January 1976)
53. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Brussels November 1975)
54. The Chequered Flag (Dead Or Alive) [Brussels November 1975]

Disc: 4 (DVD) Audio Only

In DTS, Dolby Digital 5.1 surround sound and 96/24 stereo PCM

1. Salamander’s Rag Time (Steven Wilson Mix)
2. Commercial Traveller (Steven Wilson Mix)
3. A Small Cigar (Steven Wilson Mix) [Acoustic Version]
4. Strip Cartoon (Steven Wilson Mix)
5. Salamander’s Rag Time (Steven Wilson Mix)
6. Commercial Traveller (Steven Wilson Mix)
7. A Small Cigar (Steven Wilson Mix) [Acoustic Version]
8. Strip Cartoon (Steven Wilson Mix)
9. Quiz Kid (Version 1)
10. One Brown Mouse (Early Version) [Original Master Mix]
11. Salamander (Steven Wilson Mix) [Instrumental]
12. Strip Cartoon
13. A Small Cigar (Orchestrated Version) [Original Rough Mix]
14. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die! (Demo) [Steven Wilson Mix]

• Flat transfer of the original LP at 96/24 PCM
• Flat transfer of the original 1976 Quad LP Production Master with DTS 4.0 and Dolby Digital AC3 4.0 surround sound
15. Prelude
16. Quiz Kid
17. Crazed Institution
18. Salamander
19. Taxi Grab
20. From A Dead Beat To An Old Greaser
21. Bad-Eyed And Loveless
22. Big Dipper
23. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die!
24. Pied Piper
25. The Chequered Flag (Dead Or Alive)
26. Prelude
27. Quiz Kid
28. Crazed Institution
29. Salamander
30. Taxi Grab
31. From A Dead Beat To An Old Greaser
32. Bad-Eyed And Loveless
33. Big Dipper
34. Too Old To Rock ‘N’ Roll: Too Young To Die!
35. Pied Piper
36. The Chequered Flag (Dead Or Alive)
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1578
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Pavlos » 7. Oktober 2015, 20:43

Ich hab mir bisher alle Steve Wilson Remix Rerelease Boxen gekauft und werde auch hier zuschlagen. Mehr value for money geht nicht, wie ich finde.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20956
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Raf Blutaxt » 14. Oktober 2015, 21:16

Pavlos hat geschrieben:Ich hab mir bisher alle Steve Wilson Remix Rerelease Boxen gekauft und werde auch hier zuschlagen. Mehr value for money geht nicht, wie ich finde.

So sieht's aus! :yeah:

Wobei zu erwähnen ist, dass die Version, die neu gemixt wurde, nicht das originale Album ist, sondern eine alternative Version, die die Band damals für einen TV-Auftritt eingespielt hat,, der auf der DVD auch dabei ist. Die Bänder des Originalalbums waren wohl teilweise nicht mehr auffindbar und die alternative Version ist bisher unveröffentlicht. Anscheinend durfte aus rechtlichen Gründen für den Fernsehauftritt nicht die Albumversion als Playback benutzt werden und so hat man das komplette Album nochmal eingespielt.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8168
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Jutze » 3. Dezember 2015, 21:38

Jetzt muss ich mich auch noch verspätet einklinken und meine Begeisterung über "Homo Erraticus" verkünden. Nachdem ich erst 'nur' die Download-Promo hatte, besorgte ich mir vor zwei Wochen die Buch-Edition, so dass ich auch endlich mal in Ruhe die textliche Seite auf mich wirken lassen konnte. Neben der über weite Strecken sehr schönen Musik finde ich gerade die Einbettung der Stücke ins Albumkonzept bärenstark. Klar, dass wieder der Herr Bostock bemüht wird und lange Aufsätze schreibt, ignoriere ich einfach. Im Gegensatz zu den sonst so Personen-zentrierten Konzeptalben steht hier ja die Geschichte Englands in den letzten 10000 Jahren im Mittelpunkt. Die Figuren sind bestenfalls Rollen bzw. häufig schimmert eben der Sänger selbst durch. Die gesellschaftlichen Entwicklungen sind nie rein positiv oder negativ, sondern in ihrer (nachträglichen) Unvermeidlichkeit die perfekte Ergänzung der nachdenklichen Harmonien von "After These Wars" und "New Blood, Old Veins". Bei TAAB2 tat ich mich mit dem Zusammenspiel von Text und Musik ungleich schwerer.

Ein weiteres Highlight finde ich die trocken-witzige Einleitung der Bonus-CD. Die Demos selbst sind nett, weil sie einen Einblick in den Entstehungsprozess geben. Auch wenn die Band nicht immer sooo organisch im Zusammenspiel klingt (v.a. die Metal-Gitarren, so leid mir das tut), ist das eigentliche Album ungleich unterhaltsamer. Ein paar schwächere Nummern kann ich gut verschmerzen.
Benutzeravatar
Jutze
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 141
Registriert: 1. Dezember 2007, 18:33
Wohnort: Waiblingen, Deutschland


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Azrael » 30. August 2016, 23:58

am 18. November geht es mit den von Steven Wilson veredelten Jethro Tull Alben weiter.
Diesmal hat er sich das 1969 erschienene Album "Stand Up" vorgenommen.
Bild

CD 1
Stand Up / New stereo remixes by Steven Wilson

A New Day Yesterday
Jeffrey Goes To Leicester Square
Bouree
Back To The Family
Look Into The Sun
Nothing Is Easy
Fat Man
We Used To Know
Reasons For Waiting
For A Thousand Mothers
Associated Recordings

Living In The Past
Driving Song
Bouree (Morgan version)
Living In The Past (Original 1969 Stereo single mix – Only released in Japan and on a US FM radio promo – Previously unreleased)
Driving Song (Original 1969 Stereo single mix – Only released in Japan and on a US FM radio promo -Previously unreleased)
A New Day Yesterday (BBC Sessions – Mono, previously released on the 2010 Collector’s Edition)
Fat Man (BBC Sessions – Mono, previously released on the 2010 Collector’s Edition)
Nothing Is Easy (BBC Sessions – Mono, previously released on the 2010 Collector’s Edition)
Bouree (BBC Sessions – Mono, previously released on the 2010 Collector’s Edition)

CD 2
Live at The Stockholm Konserthuset 9th January 1969

Introduction
My Sunday Feeling
Martin’s Tune
To Be Sad Is A Mad Way To Be
Back To The Family
Dharma For One
Nothing Is Easy
A Song For Jeffrey
To Be Sad Is A Mad Way To Be (First show version)
Original 1969 Mono Single Mixes

Living In The Past
Driving Song
Radio Spots
Stand Up Radio spot # 1
Stand Up Radio spot # 2

DVD
Steven Wilson remix in 96/24 PCM stereo
Steven Wilson remix in DD/DTS 5.1 surround
96/24 flat transfer of Stand Up original stereo master tapes from June 5, 1969
96/24 flat transfer of original 1969 mono & stereo mixes of Living In The Past & Driving Song
Video footage from Stockholm 1969

To Be Sad Is A Mad Way To Be
Back To The Family
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1578
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Pavlos » 31. August 2016, 21:27

Sehr geil, da wird natürlich wieder zugeschlagen!!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20956
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Azrael » 8. April 2017, 21:12

das Beste kommt zum Schluss
The 40th anniversary Edition from Jethro Tulls-Songs From The Wood is on the way.
erscheint am 19. Mai als 3CD, 2 DVD and 96 page book deluxe package
original album remixed by Steven Wilson
A host of unreleased associated recordings and live tracks
DVD components featuring a live concert, HD audio and 5.1 mixes
http://jethrotull.com/jethro-tull-songs-from-the-wood-40th-anniversary-edition/
Tracklist:
SONGS FROM THE WOOD – 40TH ANNIVERSARY EDITION TRACK LISTINGS:

Stereo Steven Wilson Mixes:
1. Songs From The Wood
2. Jack-In-The-Green
3. Cup Of Wonder
4. Hunting Girl
5. Ring Out, Solstice Bells
6. Velvet Green
7. The Whistler
8. Pibroch (Cap In Hand)
9. Fire At Midnight

Associated Recordings:
10. Old Aces Die Hard [previously unreleased]
11. Working John, Working Joe [previously unreleased]
12. Magic Bells (Ring Out, Solstice Bells)
13. Songs From The Wood (Unedited Master)
14. Fire At Midnight (Unedited Master) [previously unreleased]
15. One Brown Mouse (Early Version)
16. Strip Cartoon
17. The Whistler (US Stereo Single Mix)

Live in Concert 1977- Disc 1
1. Wond’ring Aloud
2. Skating Away On The Thin Ice Of The New Day
3. Jack-In-The-Green
4. Thick As A Brick
5. Songs From The Wood
6. Instrumental
7. Drum Solo Improvisation
8. To Cry You A Song
9. A New Day Yesterday
10. Flute Solo Improvisation interpolating – God Rest Ye Gentlemen/Bourée
11. Living In The Past/ A New DayYesterday (reprise)

Live in Concert 1977- Disc 2
1. Velvet Green
2. Hunting Girl
3. Too Old To Rock ‘n’ Roll: Too Young To Die
4. Minstrel In The Gallery
5. Cross-Eyed Mary
6. Aqualung
7. Instrumental Improvisation
8. Wind-Up
9. Back Door Angels / Guitar Improvisation / Wind Up (reprise)
10. Locomotive Breath
11. Land Of Hope And Glory / Improvisation / Back Door Angels (reprise)

96/24 PCM Stereo (Steven Wilson Remix):
1. Songs From The Wood
2. Jack-In-The-Green
3. Cup Of Wonder
4. Hunting Girl
5. Ring Out, Solstice Bells
6. Velvet Green
7. The Whistler
8. Pibroch (Cap In Hand)
9. Fire At Midnight
10. Old Aces Die Hard
11. Working John, Working Joe
12. Magic Bells (Ring Out, Solstice Bells)
13. Songs From The Wood (Unedited Master)
14. Fire At Midnight (Unedited Master)
15. One Brown Mouse (Early Version)
16. Strip Cartoon

96/24 PCM Flat Transfer – Original Stereo Master:
1. Songs From The Wood
2. Jack-In-The-Green
3. Cup Of Wonder
4. Hunting Girl
5. Ring Out, Solstice Bells
6. Velvet Green
7. The Whistler
8. Pibroch (Cap In Hand)
9. Fire At Midnight

DD/DTS 5.1 Surround (Steven Wilson Remix):
1. Songs From The Wood
2. Jack-In-The-Green
3. Cup Of Wonder
4. Hunting Girl
5. Ring Out, Solstice Bells
6. Velvet Green
7. The Whistler
8. Pibroch (Cap In Hand)
9. Fire At Midnight
10. Old Aces Die Hard
11. Working John, Working Joe
12. Magic Bells (Ring Out, Solstice Bells)
13. One Brown Mouse (Early Version)
14. Strip Cartoon

Flat Transfer of Original Quad MasterDTS/DD 4.0 Surround
1. Songs From The Wood
2. Jack-In-The-Green
3. Velvet Green
4. The Whistler

Live at The Capital Centre, Landover, Maryland, 21st November 1977:
1. Wond’ring Aloud
2. Skating Away On The Thin Ice Of The New Day
3. Jack-In-The-Green
4. Thick As A Brick
5. Songs From The Wood
6. Instrumental/ Drum Solo Improvisation
7. To Cry You A Song
8. A New Day Yesterday
9. Flute Solo Improvisation interpolating – God Rest Ye Gentlemen/Bouree/A New Day Yesterday
10. Living In The Past / A New Day Yesterday (reprise)
11. Second half of concert – Introduction
12. Velvet Green
13. Hunting Girl
14. Too Old To Rock ‘n’ Roll: Too Young To Die
15. Minstrel In The Gallery
16. Cross-Eyed Mary
17. Aqualung
18. Instrumental Improvisation
19. Wind-Up
20. Back Door Angels / Guitar Improvisation / Wind Up (reprise)
21. Locomotive Breath
22. Land Of Hope And Glory/ Improvisation / Back Door Angels (reprise)
Beethoven’s Ninth (with original audio)
The Whistler (promo footage) (mono)
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1578
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Pavlos » 8. April 2017, 21:17

Auch hier werde ich zuschlagen. Geile Dinger. Und inhaltlich sowieso über jeden Zweifel erhaben!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20956
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Songs from the Wood - der Jethro Tull-Thread

Beitragvon Flossensauger » 8. April 2017, 23:04

Jau.

JPC ruft 25€ auf, fair.

Und der Steve Wilson Stereo-Mix ist immer sau gut. Da lohnt sich auch notfalls später die einfache billo-CD als Ergänzung zum ollen Vinyl.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1457
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


VorherigeNächste

Zurück zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste