ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 12. August 2014, 20:30

Sehr geiler Song ! Bis auf das etwas zulange Outro. :yeah:
https://soundcloud.com/steamhammer-spv/ ... ce-invader
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1035
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Franko » 14. August 2014, 14:07

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Sehr geiler Song ! Bis auf das etwas zulange Outro. :yeah:
https://soundcloud.com/steamhammer-spv/ ... ce-invader

Werde ich (hoffentlich) ĂŒbermorgen verhaften :yeah:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8119
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Franko » 19. August 2014, 08:58

So nach einigen DurchlĂ€ufen: die Scheibe rockt gut vor sich hin, sicher sollte man nix neues/weltbewegendes erwarten. Sehr guter solider Hard Rock mit einigen netten Melodien & einer coolen Coverversion von "The Joker" Nicht ganz so stark wie "Anomaly" . WĂŒrde dem Album 8/10 Punkte geben.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8119
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 6. September 2014, 11:06

Hab sie jetzt seit ein paar Tagen endlich auch . Wirklich ein sehr geiles Gute Laune Hard Rock Album geworden.Gibt schon 3 ,4 Songs deren Choruse sich schon richtig ins Hirn gefressen haben .Favoriten : Into to the Vortex (sehr geil ! ),Space Invader,Pass the Milky Way,Change.Sogar das Anfangs fĂŒr etwas cheesig befundene Gimme a Feeling gefĂ€llt mir inzwischen sehr gut.Macht Spass,das Album.
Ace is back,and he told you so. :yeah:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1035
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Siebi » 6. September 2014, 22:51

Das liest sich doch richtig gut. Muss mich noch etwas gedulden bis mein örtlicher Dealer des Vinylvertrauens die Platte des einzig wahren Rock Soldier liefert. I'll keep you informed.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
BeitrÀge: 16804
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Pavlos » 6. September 2014, 22:55

Ich hab mir heute die 1978er Ace Soloscheibe gekauft.

Mein Erstkontakt mit dem Teil erfolgt in 5,4,3,2,1....BOOM!!!

*CD in Player leg*
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 21716
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Siebi » 6. September 2014, 23:21

YEAH! "Rip It Out" haut schon mal sauber ins GemĂ€cht, "Speedin' Back To My Baby" groovt lockerfluffig ĂŒber den Highway. "Snow Blind" und "Ozone" schĂ€rfen mit einigen Tempowechseln und "What's On Your Mind?" zeigt den lĂ€ssigen Ace. Dann kommt das totgenudelte Ballardencover, mit "I'm In Need Of Love" und ""Wiped-Out" folgen richtig starke Rocker. Den Abschluss bildet das famose Instrumental "Fractured Mirror", das jedes Mal eine GĂ€nsehaut nach der anderen erzeugt.
Ace, love of my life musically! <3
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
BeitrÀge: 16804
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 7. September 2014, 11:43

Siebi hat geschrieben:YEAH! "Rip It Out" haut schon mal sauber ins GemĂ€cht, "Speedin' Back To My Baby" groovt lockerfluffig ĂŒber den Highway. "Snow Blind" und "Ozone" schĂ€rfen mit einigen Tempowechseln und "What's On Your Mind?" zeigt den lĂ€ssigen Ace. Dann kommt das totgenudelte Ballardencover, mit "I'm In Need Of Love" und ""Wiped-Out" folgen richtig starke Rocker. Den Abschluss bildet das famose Instrumental "Fractured Mirror", das jedes Mal eine GĂ€nsehaut nach der anderen erzeugt.
Ace, love of my life musically! <3


Ja,an die KISS Soloplatte von ACE kommt auch der Space Invader nicht ran.Ein wirklicher All Time Klassiker ! :yeah:
Wobei Paules Solo Output nachwievor auch sehr zu empfehlen ist !
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1035
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Pavlos » 8. September 2014, 22:46

Als Jungspund war ich zwar ein guter KĂŒsser, aber auf KISS fuhr ich nicht so wirklich ab. Ein Zustand, der sich bis heute nur marginal geĂ€ndert hat. Anyway, der 1978er Output vom Spaceman lief hier gestern zwei Mal und so schlecht ist das gar nicht. Die drei ersten Nummern kicken Arsch, dann wird es leider etwas laaaaangatmig, bevor die beiden letzten Tracks dann wieder fĂŒr einen qualitativen Anstieg sorgen. Weitere Spins folgen....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 21716
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ACE FREHLEY-SPACE INVADER

Beitragvon Siebi » 26. September 2014, 12:06

Sodala, meine Damen und Herren sakrische Metaller, hier ist es, mein SuperwohlfĂŒhloasenriffrockouterspace-Album 2014! :yeah:

Erst kommt es langsam, gar behutsam zart wie ein sonnendurstiges PflÀnzchen im Morgentau seine Knospen liebevoll öffnet, dann immer bedrohlicher... und schwupps macht es peng! Du bist gefangen im Void des Universums wie eine lÀstige Fleischfliege in den mÀchtigen Klappen der Venusfliegenfalle. Aua!
Der sixstringente oder stringende Raumfahrer auf kaltem Gin haut seine neuen 12 Songufos in meine hörende Umlaufbahn, dass ich nur niederknien kann. LĂ€ssiger Gitarrensound trifft auf arschcoole hĂŒftgeschossene Songs mit Schnodderungesang und Stolperlicks, wie es nur mein unearthly Bronx-Liebling von Far Away kann. Das Album wĂ€chst mit jedem verdammten Umlauf.

Wie schrieb ein User sinngemĂ€ĂŸ im neuen DrĂŒben. Der Mann hat mehr Rock 'n 'Roll im kleinen Zeh als die ausgelaugten Körper des Duos $tanley/$immon$. Do hod a Recht.
Anspieltipp. Das gesamte arschgeile Album! Ace is back and he told me so. :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
BeitrÀge: 16804
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08



ZurĂŒck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 GĂ€ste