KANSAS

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon F. Kommandöh » 9. Oktober 2016, 19:24

Ich besitze nur die "Two for the show" Live Doppel LP, welche die Band allerdings, wenn ich das richtig einschätze, auf ihrem absoluten Zenit präsentiert. Bin mir nicht sicher, ob ich noch mehr von ihnen brauche, wenn dann nur alte Scheiben. "Icarus (Borne on wings of steel)" ist ein unfassbarer Song.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1193
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Prof » 11. Oktober 2016, 11:08

F. Kommandöh hat geschrieben:Ich besitze nur die "Two for the show" Live Doppel LP, welche die Band allerdings, wenn ich das richtig einschätze, auf ihrem absoluten Zenit präsentiert. Bin mir nicht sicher, ob ich noch mehr von ihnen brauche, wenn dann nur alte Scheiben. "Icarus (Borne on wings of steel)" ist ein unfassbarer Song.


Point of know return und Leftoverture sind vollendete Studiokunstwerke.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Acrylator » 11. Oktober 2016, 15:53

Prof hat geschrieben:
F. Kommandöh hat geschrieben:Ich besitze nur die "Two for the show" Live Doppel LP, welche die Band allerdings, wenn ich das richtig einschätze, auf ihrem absoluten Zenit präsentiert. Bin mir nicht sicher, ob ich noch mehr von ihnen brauche, wenn dann nur alte Scheiben. "Icarus (Borne on wings of steel)" ist ein unfassbarer Song.


Point of know return und Leftoverture sind vollendete Studiokunstwerke.

Ja, wie eigentlich alle Alben bis dahin! Waren in den 70ern wirklich eine phantastische Band, mit dem Zeug danach konnte ich persönlich nicht mehr so viel anfangen, wobei das, was ich vom neuen Album gehört habe, mir wieder besser gefällt.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13247
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Tillmann » 23. Dezember 2016, 13:08

Geiel!!!

Neben dem Night of the Prog Festival spielen Kansas nun auch im Löwensaal in Nuernberg <3

"„The Prelude Implicit" (2016) ist das erste Album der Anfang der Siebziger formierten KANSAS seit sechzehn Jahren! In ihrer langjährigen Bandgeschichte verkauften KANSAS über 30 Millionen Tonträger, erreichten diverse Gold- und Platinauszeichnungen und schufen so bekannte Titel wie „Carry On Wayward Son" oder „Dust In The Wind". Ihr mit Hochspannung erwartetes neues Opus „The Prelude Implicit" muss zwar ohne Originalsänger Steve Walsh auskommen, der durch den stimmlich ähnlich gelagerten Ronnie Platt ersetzt wurde, aber musikalisch dürfte kein Fan der Band Grund zum Klagen haben. Wunderschöne Balladen, kleine Prog-Schlenker, gefühlvoller Rock, große Melodien und verschachtelte Instrumental-Passagen, „The Prelude Implicit" ist 100% KANSAS.
Am Mittwoch, den 19. Juli sind sie mit diesem neuen Klassiker und natürlich allen Hits der Jahrzehnte, live für euch im Löwensaal."

https://www.concertbuero-franken.de/kon ... ansas.html


Das werde ich mir wohl nicht entgehen lassen <3
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4859
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Blacktiger » 14. Mai 2017, 12:28

Tillmann hat geschrieben:Geiel!!!

Neben dem Night of the Prog Festival spielen Kansas nun auch im Löwensaal in Nuernberg <3

"„The Prelude Implicit" (2016) ist das erste Album der Anfang der Siebziger formierten KANSAS seit sechzehn Jahren! In ihrer langjährigen Bandgeschichte verkauften KANSAS über 30 Millionen Tonträger, erreichten diverse Gold- und Platinauszeichnungen und schufen so bekannte Titel wie „Carry On Wayward Son" oder „Dust In The Wind". Ihr mit Hochspannung erwartetes neues Opus „The Prelude Implicit" muss zwar ohne Originalsänger Steve Walsh auskommen, der durch den stimmlich ähnlich gelagerten Ronnie Platt ersetzt wurde, aber musikalisch dürfte kein Fan der Band Grund zum Klagen haben. Wunderschöne Balladen, kleine Prog-Schlenker, gefühlvoller Rock, große Melodien und verschachtelte Instrumental-Passagen, „The Prelude Implicit" ist 100% KANSAS.
Am Mittwoch, den 19. Juli sind sie mit diesem neuen Klassiker und natürlich allen Hits der Jahrzehnte, live für euch im Löwensaal."

https://www.concertbuero-franken.de/kon ... ansas.html


Das werde ich mir wohl nicht entgehen lassen <3


Tour abgesägt. Trump sei Dank!

"KANSAS EUROPEAN TOUR CANCELLED"

"KANSAS regretfully announces the cancellation of its 2017 European Tour. The cancellation is based on safety and security warnings issued by the United States government and various U.S. law enforcement agencies concerning Americans traveling in Europe this summer. KANSAS is extremely saddened that the band will not be able to perform for its European fans this year."
Benutzeravatar
Blacktiger
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 881
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Azrael » 14. Mai 2017, 21:59

Blacktiger hat geschrieben:
Tillmann hat geschrieben:Geiel!!!

Neben dem Night of the Prog Festival spielen Kansas nun auch im Löwensaal in Nuernberg <3

"„The Prelude Implicit" (2016) ist das erste Album der Anfang der Siebziger formierten KANSAS seit sechzehn Jahren! In ihrer langjährigen Bandgeschichte verkauften KANSAS über 30 Millionen Tonträger, erreichten diverse Gold- und Platinauszeichnungen und schufen so bekannte Titel wie „Carry On Wayward Son" oder „Dust In The Wind". Ihr mit Hochspannung erwartetes neues Opus „The Prelude Implicit" muss zwar ohne Originalsänger Steve Walsh auskommen, der durch den stimmlich ähnlich gelagerten Ronnie Platt ersetzt wurde, aber musikalisch dürfte kein Fan der Band Grund zum Klagen haben. Wunderschöne Balladen, kleine Prog-Schlenker, gefühlvoller Rock, große Melodien und verschachtelte Instrumental-Passagen, „The Prelude Implicit" ist 100% KANSAS.
Am Mittwoch, den 19. Juli sind sie mit diesem neuen Klassiker und natürlich allen Hits der Jahrzehnte, live für euch im Löwensaal."

https://www.concertbuero-franken.de/kon ... ansas.html


Das werde ich mir wohl nicht entgehen lassen <3


Tour abgesägt. Trump sei Dank!

"KANSAS EUROPEAN TOUR CANCELLED"

"KANSAS regretfully announces the cancellation of its 2017 European Tour. The cancellation is based on safety and security warnings issued by the United States government and various U.S. law enforcement agencies concerning Americans traveling in Europe this summer. KANSAS is extremely saddened that the band will not be able to perform for its European fans this year."

:oh2: WTF

Bei Night of the Prog spielen stattdessen Marillion.
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1671
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Azrael » 22. Mai 2017, 07:01

und beim Burg Herzberg Festival fĂĽllt nun Ian Anderson mit einer "Best Of Jethro Tul"l Show die LĂĽcke die die Absage von Kansas ins Line up gerissen hat
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1671
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Pavlos » 20. Juli 2021, 23:28

Bild

RIP Robbie Steinhardt

Durch den Tod Robbie Steinhardts lief hier in den letzten Tagen viel Kansas.....fast die komplette Diskografie, um genau zu sein. Die ersten fünf Outputs sind natürlich unantastbar (meine ewige Nummer Eins wird wohl auf immer und ewig die Masque bleiben....was für eine wunderschöne Scheibe!!), danach wird es von Scheibe zu Scheibe schwieriger...aber was ich jetzt (wieder)entdeckt habe sind die Somewhere To Elsewhere und, und da bin ich jetzt selbst überrascht wie gut mir die gestern reinlief, die Power.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24826
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: KANSAS

Beitragvon Evilmastant » 21. Juli 2021, 13:43

JAAAA, die "Power" ist super!!! Das Gitarrenspiel von Steve Morse ist nicht von dieser Welt... <3 <3 <3 Der Nachfolger (In The Spirit Of Things) ist meiner Meinung nach nur unwesentlich schwächer. :smile2:
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2267
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Vorherige

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste