Der Kansas-Thread

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Blacktiger » 14. Mai 2017, 12:28

Tillmann hat geschrieben:Geiel!!!

Neben dem Night of the Prog Festival spielen Kansas nun auch im Löwensaal in Nuernberg <3

"„The Prelude Implicit" (2016) ist das erste Album der Anfang der Siebziger formierten KANSAS seit sechzehn Jahren! In ihrer langjährigen Bandgeschichte verkauften KANSAS über 30 Millionen Tonträger, erreichten diverse Gold- und Platinauszeichnungen und schufen so bekannte Titel wie „Carry On Wayward Son" oder „Dust In The Wind". Ihr mit Hochspannung erwartetes neues Opus „The Prelude Implicit" muss zwar ohne Originalsänger Steve Walsh auskommen, der durch den stimmlich ähnlich gelagerten Ronnie Platt ersetzt wurde, aber musikalisch dürfte kein Fan der Band Grund zum Klagen haben. Wunderschöne Balladen, kleine Prog-Schlenker, gefühlvoller Rock, große Melodien und verschachtelte Instrumental-Passagen, „The Prelude Implicit" ist 100% KANSAS.
Am Mittwoch, den 19. Juli sind sie mit diesem neuen Klassiker und natürlich allen Hits der Jahrzehnte, live für euch im Löwensaal."

https://www.concertbuero-franken.de/kon ... ansas.html


Das werde ich mir wohl nicht entgehen lassen <3


Tour abgesägt. Trump sei Dank!

"KANSAS EUROPEAN TOUR CANCELLED"

"KANSAS regretfully announces the cancellation of its 2017 European Tour. The cancellation is based on safety and security warnings issued by the United States government and various U.S. law enforcement agencies concerning Americans traveling in Europe this summer. KANSAS is extremely saddened that the band will not be able to perform for its European fans this year."
Benutzeravatar
Blacktiger
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 779
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Azrael » 14. Mai 2017, 21:59

Blacktiger hat geschrieben:
Tillmann hat geschrieben:Geiel!!!

Neben dem Night of the Prog Festival spielen Kansas nun auch im Löwensaal in Nuernberg <3

"„The Prelude Implicit" (2016) ist das erste Album der Anfang der Siebziger formierten KANSAS seit sechzehn Jahren! In ihrer langjährigen Bandgeschichte verkauften KANSAS über 30 Millionen Tonträger, erreichten diverse Gold- und Platinauszeichnungen und schufen so bekannte Titel wie „Carry On Wayward Son" oder „Dust In The Wind". Ihr mit Hochspannung erwartetes neues Opus „The Prelude Implicit" muss zwar ohne Originalsänger Steve Walsh auskommen, der durch den stimmlich ähnlich gelagerten Ronnie Platt ersetzt wurde, aber musikalisch dürfte kein Fan der Band Grund zum Klagen haben. Wunderschöne Balladen, kleine Prog-Schlenker, gefühlvoller Rock, große Melodien und verschachtelte Instrumental-Passagen, „The Prelude Implicit" ist 100% KANSAS.
Am Mittwoch, den 19. Juli sind sie mit diesem neuen Klassiker und natürlich allen Hits der Jahrzehnte, live für euch im Löwensaal."

https://www.concertbuero-franken.de/kon ... ansas.html


Das werde ich mir wohl nicht entgehen lassen <3


Tour abgesägt. Trump sei Dank!

"KANSAS EUROPEAN TOUR CANCELLED"

"KANSAS regretfully announces the cancellation of its 2017 European Tour. The cancellation is based on safety and security warnings issued by the United States government and various U.S. law enforcement agencies concerning Americans traveling in Europe this summer. KANSAS is extremely saddened that the band will not be able to perform for its European fans this year."

:oh2: WTF

Bei Night of the Prog spielen stattdessen Marillion.
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1666
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Der Kansas-Thread

Beitragvon Azrael » 22. Mai 2017, 07:01

und beim Burg Herzberg Festival fĂĽllt nun Ian Anderson mit einer "Best Of Jethro Tul"l Show die LĂĽcke die die Absage von Kansas ins Line up gerissen hat
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1666
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Vorherige

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste