The Night Flight Orchestra

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

The Night Flight Orchestra

Beitragvon Ă–rko » 27. März 2013, 00:59

Habe dieses "Projekt", so möchte ich es erstmal nennen, durch Zufall heute Mittag entdeckt und für außerordentlich unterhaltsam befunden: Moderner Rock, mit leichter Opeth Schlagseite im Gesang, ein Paar schöner Melodien und echten Ohrwürmern. Auch wenn mir die Hauptbands der beteiligten Musiker so gar nicht zusagen, dass hier macht echt Spaß!!!

The Band:
Björn 'Speed' Strid -- Vocals
David Andersson - Guitar
Sharlee D'Angelo -- Bass
Richard Larsson -- Keyboard
Jonas Källsbäck -- Drums

Ein kleiner Auszug:







Ich finds echt klasse und die wird wohl im Sommer das ein oder andere mal laufen!
http://www.musik-sammler.de/sammlung/oerko

Nicht alles, was ich sage hat Hand und FuĂź. Manches hat aber zumindest `ne Schulter!
Benutzeravatar
Ă–rko
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1054
Registriert: 17. Februar 2011, 20:19
Wohnort: A place where the symphonies shone


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon TheSchubert666 » 23. März 2017, 19:23

Beleben wir diesen Thread doch mal wieder.
"Skyline Whipers" war ja fĂĽr mich das Sommeralbum des Jahres 2015.
Voller Hits und Hooklines, voller Wärme, überfüllt mit Optimismus, ein Garant für verdammt gute Laune.

Und nun ist es bald soweit. Das Warten hat ein Ende.
Das dritte Album "Amber Galactic" wird durch Nukkl Blast am 19.05. veröffentlicht.
Extreme Vorfreude macht sich bei mir breit.
Kann die Band die beiden Vorgänger toppen? Wird "Amber Galatic" wieder ein Fest der Fröhlichkeit und wieder ein Sommerhitalbum im Bereich Classic/ Hardrock Bereich?

Und heute gab es den ersten Vorab-Song.
VoilĂ :


Das taugt deutlich. Das tönt astrein. Auch wenn der gute alte Sänger Speed doch etwas an Ronnie Atkins von den Pretty Maids erinnert, wenn er etwas aggressiver singt.

Einziger Nachteil:
Nukkl Blast verscherbelt das farbige Doppel-Vinyl fĂĽr fanfeindliche 25 Tacken....
Und die normale Version reißt auch ein Loch in Höhe von 22 Euronen in den Geldbeutel.

Also, Boxen aufdrehen und "Midnight Flyer" losrauschen lassen!
Hossa!!!!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Michael@SacredMetal » 23. März 2017, 20:48

Ich liebe diese Band echt ziemlich - und das neue Album ist ein erneutes Hitfeuerwerk geworden!
Das wird mein Sommeralbum 2017!
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12456
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Ulle » 23. März 2017, 22:59

Den ersten Song finde ich vom Refrain her jetzt aber ziemlich enttäuschend, ich hoffe der Rest ist besser. Ist aber so oder so ein Pflichtkauf, das letzte Album war gar fein.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12906
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Siebi » 24. März 2017, 13:34

Ein neues Album? Endlich! :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16749
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Kubi » 28. März 2017, 11:50

Das neue Album steuert hier gerade auf die Zielgerade zu. Ja, das ist schon wieder ganz flufflig, auch wenn mir ein 'Stiletto'-Hit noch nicht aufgefallen ist.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5105
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Raf Blutaxt » 8. April 2017, 13:12

Kubi hat geschrieben:Das neue Album steuert hier gerade auf die Zielgerade zu. Ja, das ist schon wieder ganz flufflig, auch wenn mir ein 'Stiletto'-Hit noch nicht aufgefallen ist.

Die wachsen erst so nach und nach, 'Sad State Of Affairs', 'Saturn In Velvet', 'Star Of Rio', da ist schon Potential. Und 'Domino' klingt verdächtig nach TOTOs 'Africa' mit etwas mehr Drive. Doch, das macht wieder sehr sehr viel Spaß und Sommeralbum 2017 wäre jetzt auch meine Einschätzung, höchstens übertroffen von "inFinite".
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8216
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon TheSchubert666 » 21. April 2017, 10:37

So. neues Night Flight Orchestra Liedchen ist auf die Fanscharen und die Menschheit losgelassen worden:


FrĂĽhlingsgefĂĽhle machen sich gerade in der Hose breit.
Der Pavlos sollte sich das Video mal anschauen. Er wird vom SchluĂź begeistert sein. So was sollte dem SMB-Griechen gefallen, auch wenn das alles nur animiert ist.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Siebi » 21. April 2017, 11:13

Video witzig, Song ähm, ja mei. Next please.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16749
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Ulle » 21. April 2017, 15:13

Gefällt mir wesentlich besser als der erste Song :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12906
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Pavlos » 21. April 2017, 21:39

Ich mag den Song, auch wenn Band und Musik sich zu sehr "konstruiert" anfĂĽhlen. Nebenher-Musik eben.

Das Videofinale ist natürlich grandios. Werd ich mir für meinen nächsten, rein männlichen "Wir stellen Videoclipszenen nach" Spieleabend merken. Wer ist dabei?
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21671
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon TheSchubert666 » 16. Mai 2017, 19:32

So, Freitag isses soweit. Das neue The Night Flight Orchestra Album wird auf die Menschheit losgelassen.
Und ich gestehe, ich mache mir vor lauter Vorfreude und Aufregung in die schöne weiße Feinrippunterhose.
Die Erwartung sind bei mir (leider) doch verdammt hoch.

Bis dahin genieĂźe ich noch die beiden neuen Tracks:



Alle vie rbisher veröffentlichten Lieder aus dem "Amber Galactic"-Zyklus sprechen mich überaus an und lassen mich wackelnden Arsch durch mein herrschaftliches Anwesen hüpfen.

Album des Jahres? Mal schauen. Chancen stehen aber verdammt.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Hofi » 16. Mai 2017, 21:12

Dieser Quark gefällt dir wirklich?
Manchmal bist du mir ein Rätsel.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4955
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon holg » 16. Mai 2017, 21:16

Ich finde das ziemlich töfte.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10962
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Siebi » 16. Mai 2017, 21:54

Ich sag nix.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16749
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Nächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste