US Prog Metal aus den 90ern....

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: US Prog Metal aus den 90ern....

Beitragvon Michael@SacredMetal » 27. August 2016, 13:27

Prof hat geschrieben:Zur Info: sämtliche Ausgrabungen - ausser Ivory Hall, die ja vom Pavlos kam - habe ich an Stormspell-Iordan weitergeleitet.
Falls er an dies oder das Interesse haben sollte und tatsächlich Wiederveröffentlichungsprojekte daraus werden, kümmere ich mich gerne um die Interviews/Bandgeschichte, wie ich das bei Sage Meridien gemacht habe.
Vermittelt wurden: Dreadnaught, Sacred Site, Mystic Reign, Top Heavy und Perpetual. Mal schauen ob da was geht.


Yeah, go for it, Prof!! :yeah:
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12433
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: US Prog Metal aus den 90ern....

Beitragvon Prof » 27. August 2016, 14:08

Michael@SacredMetal hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Zur Info: sämtliche Ausgrabungen - ausser Ivory Hall, die ja vom Pavlos kam - habe ich an Stormspell-Iordan weitergeleitet.
Falls er an dies oder das Interesse haben sollte und tatsächlich Wiederveröffentlichungsprojekte daraus werden, kümmere ich mich gerne um die Interviews/Bandgeschichte, wie ich das bei Sage Meridien gemacht habe.
Vermittelt wurden: Dreadnaught, Sacred Site, Mystic Reign, Top Heavy und Perpetual. Mal schauen ob da was geht.


Yeah, go for it, Prof!! :yeah:


Man tut - ohne Facebook-Account - was man kann.
Ăśbrigens hatte ich Litzbomb vergessen, hab' das jetzt nachgeholt.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: US Prog Metal aus den 90ern....

Beitragvon Pavlos » 27. August 2016, 17:54

Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

IVORY HALL haben 1998 ein starkes Stück Prog veröffentlicht, welches mit starken Refrains, großen Chören, mächtigen Gitarren (die Soli erinnern desöfteren an WARLORD) und ganz viel tollen Melodien gesegnet ist. Die Scheibe findet sich fast komplett auf yt, oben hab ich mal den Opener verlinkt.

Klarer Fall von Such-/Einkaufsliste!!!!!!!!!!!!!!!!!

:yeah:


Merci Pavlos. War mir bisher unbekannt.


Proooooooooof!!!!!

:yeah:



@rapanzel
Die Frau des Bassisten der Band hatte den Eintrag auf der Metal Treasures Seite kommentiert und eine Mailadresse hinterlegt.
http://www.metal-treasures.com/2011/03/ivory-hall-changes-1998.html
Go for it


I went tatsächlich for it, sprich: ich hab die Dame mal angemailt.

Danke fĂĽr den Tipp.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20957
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: US Prog Metal aus den 90ern....

Beitragvon Prof » 27. August 2016, 17:56

Pavlos hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

IVORY HALL haben 1998 ein starkes Stück Prog veröffentlicht, welches mit starken Refrains, großen Chören, mächtigen Gitarren (die Soli erinnern desöfteren an WARLORD) und ganz viel tollen Melodien gesegnet ist. Die Scheibe findet sich fast komplett auf yt, oben hab ich mal den Opener verlinkt.

Klarer Fall von Such-/Einkaufsliste!!!!!!!!!!!!!!!!!

:yeah:


Merci Pavlos. War mir bisher unbekannt.


Proooooooooof!!!!!

:yeah:



@rapanzel
Die Frau des Bassisten der Band hatte den Eintrag auf der Metal Treasures Seite kommentiert und eine Mailadresse hinterlegt.
http://www.metal-treasures.com/2011/03/ivory-hall-changes-1998.html
Go for it


I went tatsächlich for it, sprich: ich hab die Dame mal angemailt.

Danke fĂĽr den Tipp.


Sehr gut.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: US Prog Metal aus den 90ern....

Beitragvon Pavlos » 3. Oktober 2016, 12:05

Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

IVORY HALL haben 1998 ein starkes Stück Prog veröffentlicht, welches mit starken Refrains, großen Chören, mächtigen Gitarren (die Soli erinnern desöfteren an WARLORD) und ganz viel tollen Melodien gesegnet ist. Die Scheibe findet sich fast komplett auf yt, oben hab ich mal den Opener verlinkt.

Klarer Fall von Such-/Einkaufsliste!!!!!!!!!!!!!!!!!

:yeah:


Merci Pavlos. War mir bisher unbekannt.


Proooooooooof!!!!!

:yeah:



@rapanzel
Die Frau des Bassisten der Band hatte den Eintrag auf der Metal Treasures Seite kommentiert und eine Mailadresse hinterlegt.
http://www.metal-treasures.com/2011/03/ivory-hall-changes-1998.html
Go for it


I went tatsächlich for it, sprich: ich hab die Dame mal angemailt.

Danke fĂĽr den Tipp.


Sehr gut.


Hab´s jetzt zwei Mal versucht, leider erfolglos, sprich: Keine Antowrt.

Schade.

:cry:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20957
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: US Prog Metal aus den 90ern....

Beitragvon Prof » 3. Oktober 2016, 12:26

Pavlos hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

IVORY HALL haben 1998 ein starkes Stück Prog veröffentlicht, welches mit starken Refrains, großen Chören, mächtigen Gitarren (die Soli erinnern desöfteren an WARLORD) und ganz viel tollen Melodien gesegnet ist. Die Scheibe findet sich fast komplett auf yt, oben hab ich mal den Opener verlinkt.

Klarer Fall von Such-/Einkaufsliste!!!!!!!!!!!!!!!!!

:yeah:


Merci Pavlos. War mir bisher unbekannt.


Proooooooooof!!!!!

:yeah:



@rapanzel
Die Frau des Bassisten der Band hatte den Eintrag auf der Metal Treasures Seite kommentiert und eine Mailadresse hinterlegt.
http://www.metal-treasures.com/2011/03/ivory-hall-changes-1998.html
Go for it


I went tatsächlich for it, sprich: ich hab die Dame mal angemailt.

Danke fĂĽr den Tipp.


Sehr gut.


Hab´s jetzt zwei Mal versucht, leider erfolglos, sprich: Keine Antowrt.

Schade.

:cry:


Hmmm.

:angry2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: US Prog Metal aus den 90ern....

Beitragvon rapanzel » 3. Oktober 2016, 14:49

Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

IVORY HALL haben 1998 ein starkes Stück Prog veröffentlicht, welches mit starken Refrains, großen Chören, mächtigen Gitarren (die Soli erinnern desöfteren an WARLORD) und ganz viel tollen Melodien gesegnet ist. Die Scheibe findet sich fast komplett auf yt, oben hab ich mal den Opener verlinkt.

Klarer Fall von Such-/Einkaufsliste!!!!!!!!!!!!!!!!!

:yeah:


Merci Pavlos. War mir bisher unbekannt.


Proooooooooof!!!!!

:yeah:



@rapanzel
Die Frau des Bassisten der Band hatte den Eintrag auf der Metal Treasures Seite kommentiert und eine Mailadresse hinterlegt.
http://www.metal-treasures.com/2011/03/ivory-hall-changes-1998.html
Go for it


I went tatsächlich for it, sprich: ich hab die Dame mal angemailt.

Danke fĂĽr den Tipp.


Sehr gut.


Hab´s jetzt zwei Mal versucht, leider erfolglos, sprich: Keine Antowrt.

Schade.

:cry:


Hmmm.

:angry2:

Same here, keine Antwort auf meine mails
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20654
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: US Prog Metal aus den 90ern....

Beitragvon New Age Rebel » 19. August 2017, 11:48

Prof hat geschrieben:Zur Info: sämtliche Ausgrabungen - ausser Ivory Hall, die ja vom Pavlos kam - habe ich an Stormspell-Iordan weitergeleitet.
Falls er an dies oder das Interesse haben sollte und tatsächlich Wiederveröffentlichungsprojekte daraus werden, kümmere ich mich gerne um die Interviews/Bandgeschichte, wie ich das bei Sage Meridien gemacht habe.
Vermittelt wurden: Dreadnaught, Sacred Site, Mystic Reign, Top Heavy und Perpetual. Mal schauen ob da was geht.




Weiß jemand, ob das was wird mit der PERPETUAL - Horizons? Das Original wird momentan auffällig oft angeboten.
New Age Rebel
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 135
Registriert: 28. März 2004, 20:14


Vorherige

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron