Folk Rock

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Folk Rock

Beitragvon Killmister » 24. Juni 2018, 14:02

Fire Down Under hat geschrieben:Ich will auch so einen Smapler!

+1
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5903
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Folk Rock

Beitragvon Dr. Best » 24. Juni 2018, 15:48

Killmister hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Ich will auch so einen Smapler!

+1

Zähle ich die vorangegangenen Herren alle mit bin ich wohl:
+4 :ehm: :smile2:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3978
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Folk Rock

Beitragvon Inuluki » 24. Juni 2018, 19:09

Sehr geschmackvolle und geschmeidige Zusammenstellung, Pavlos!

Diese alte Volksweise, die Pentangle "Cruel Sister" nennen, boten ĂĽbrigens auch die Norweger FOLQUE auf ihrem selbstbetitelten DebĂĽt von 1974 kongenial unter dem Titel "Harpa" dar: https://www.youtube.com/watch?v=snWcSvXCtk4
Benutzeravatar
Inuluki
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 417
Registriert: 13. Februar 2004, 17:25


Re: Folk Rock

Beitragvon The-Aftermath » 25. Juni 2018, 08:50

Dr. Best hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Ich will auch so einen Smapler!

+1

Zähle ich die vorangegangenen Herren alle mit bin ich wohl:
+4 :ehm: :smile2:


Da schlieĂźe ich mich gerne an!
Programmed children stare with vacant minds
Pixilated landscapes fill their eyes
Benutzeravatar
The-Aftermath
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1876
Registriert: 14. November 2009, 23:24
Wohnort: Exile among the ruins


Re: Folk Rock

Beitragvon Pavlos » 25. Juni 2018, 20:18

Schön.

:smile2:

Melde mich demnächst per PN.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21786
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Folk Rock

Beitragvon Fire Down Under » 26. Juni 2018, 20:09

Pavlos hat geschrieben:Schön.

:smile2:

Melde mich demnächst per PN.

Sehr gerne! Ich ĂĽberlegen mir bis dahin, was Du als Gegenpart fĂĽr einen Sampler bekommen wirst. :)
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16351
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Folk Rock

Beitragvon Flossensauger » 26. Juni 2018, 21:07

Da bin ich schon weiter, weil ich da ein ähnliches Projekt schon griffbereit habe und mir nur mit dem Cover Mühe geben muss.

Alternativ gibt's ein Buch:

Spoiler: show
Bild
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1869
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Folk Rock

Beitragvon Flossensauger » 10. Juli 2018, 23:01

FĂĽr Pavlos grandiosen Sampler kann man sich nicht genug bedanken.

Ich hätte hier, auf den Schultern von Riesen stehend, auch einen im Angebot:

Codex Peppermintus
-enlarged-

Tracklist geht wie folgt:

[list=]Faraway Folk - Coming Back To Brixham
Jackie Mcauley - One Fine Day
Pretty Things - She Was Tall, She Was High
Tucker Zimmerman - A Face That Hasn't Sould Out
Bill Fay - Omega Day
Bridget St. John - The Pebble And The Man
Dr. Strangely Strange - Dark Haired Lady
Spriguns - Lady Worm
Loudest Whisper - Mannanan I
Complex - The Way I Feel
Pearls Before Swine - The Surrealist Waltz
Just Others - A Ballad Of Lady Ann
Motherlight - The Lens (Short Version)
Incredible String Band - Air
Jade Warrior - A Prenormal Day In Brighton
King Crimson - Cadence And Cascade
Devendra Banhart - Long Haired Child
Spirit - Space Child
The Guess Who - American Woman
Paul Simon - A Church Is Burning
Hannes Wader - Kokain[/list]

Mir war es nicht wichtig mich jetzt auf den "electric-folk ca. 1968 -1972" zu beschränken. Da würde einiges fehlen. Auch das ganz abseitige habe ich dann doch weggelassen. "Comus" müsst ihr mit Rauberer und FdU besprechen, so toll wie sie sind. Die grossen Namen natürlich auch, Fairport Convention, Pentangle, Steeley Span etc. gibt's ja anderswo genug. Notfalls bei mir. Mir ging es darum einen schlüssigen, gut durchhörbaren Sampler zu schaffen, der diese unfassbare Blase aus Folk, Psych, Prog (und mit abstrichen Beat und Blues) wiedergibt.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1869
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Folk Rock

Beitragvon Boris the Enforcer » 11. Juli 2018, 08:29

Pavlos hat geschrieben:Bild

Bild

Das doch recht kalte Wetter hat mich zum Basteln eines Folk Rock Samplers verleitet.

Ist Folk Rock die intensivste Art Musik?

Ich denke manchmal schon, oder?

<3


Sehr, sehr cooler Sampler Pavlos. Das Cover ist in der Tat auch superstimmig.
Ich hab's mal abgeglichen, bis auf vier Songs habe ich bereits alles in der eigenen Sammlung.
Von Carolanne Pegg sollte ich mir auch mal die CD holen.
Ich werde mir den Sampler einfach mal nachbasteln. :smile2:
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3333
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: Folk Rock

Beitragvon Pavlos » 12. Juli 2018, 22:15



Ja, die Carolanne Pegg Scheibe sollte man kennen. Hab mir grad letzte Woche den gar wunderbaren 2017er Rerelease (Esoteric Recordings, prima Sound, remastered) gegönnt. Folk, Blues, Country - alles drauf. Unbedingt antesten!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21786
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Folk Rock

Beitragvon Flossensauger » 14. Juli 2018, 21:08

Die Comus - First Utterance ist übrigens gerade legal wieder auf Vinyl veröffentlicht worden, bei mir ist gestern:

Comus - Song to Comus-The complete Collection eingetrudelt. Interessanterweise 2005 auf Rod Smallwoods "Sancturay" Label veröffentlicht. Hat 5,50€ in einem Spielzeugladen gekostet, die Inhaberin mag Folk und ihr wurde gesagt, sie sollte Comus hören. Habe also ein gerade entjungfertes Exemplar bekommen.

Verdauen muss ich dies musikalisch erstmal, obwohl mir die Band dank Premiumuser Rauberer nicht unbekannt war.

Die haben nicht nur das braune Acid genommen, sondern auch den gelben Schnee gegessen. Und an Kröten geleckt. Und sich -vermutlich, aber so klingt es- elektrische Aale eingeführt.

Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1869
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Folk Rock

Beitragvon Fire Down Under » 14. Juli 2018, 21:54

Flossensauger hat geschrieben:Hat 5,50€ in einem Spielzeugladen gekostet

Solche Stories können aber auch nur dem einzig wahren Flossensauger passieren.

Ich hör' irgendwann mal rein. Muss jetzt erstmal meine heutige Flohmarkt- und Lieblingsplattenladenbeute (Liste folgt...) verdauen. Aktuell höre ich afrikanische elektronische Musik von 1975-82, aber das ist hier offtopic.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16351
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Folk Rock

Beitragvon Pavlos » 14. Juli 2018, 22:10

Die Comus ist wunderbar. Völlig eigenständiges Zeug.

<3
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21786
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Folk Rock

Beitragvon Flossensauger » 14. Juli 2018, 22:16

Pavlos hat geschrieben:Die Comus ist wunderbar. Völlig eigenständiges Zeug.


DafĂĽr wurde ja nicht nur die Schublade "Acid Folk" erfunden, sondern auch der Begriff "Incredibel strange music" und "Very, very special Interest".

Ich würde mich freuen, wenn ich solche Entdeckungen (nicht nur im Folk) auch mal in contemporary (aktueller) Musik machen täte. Sieht schlecht aus.

Aktuell läuft gerade Mike Oldfield - Ommadawn. Ist auch Folk, irgendwie. Aber so ziemlich der genaue Gegenpol zu Comus.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1869
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Folk Rock

Beitragvon Pavlos » 14. Juli 2018, 22:44

Dann hör dir mal den Los Jaivas Link an, den ich im Neuzugänge Thread gepostet habe. Lateinamerikanische Volksmusik trifft auf Symphonic Prog - genug special interest, würde ich sagen.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21786
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste