KEEP IT TRUE 2019

Alles √ľber vergangene KIT-Festivals sowie √ľber die kommenden Ausgaben! / Everything about the KIT-Festivals of the past and the future. Site Link: http://www.keep-it-true.de

Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Storming the Gates » 15. Juli 2018, 21:29

TheSchubert666 hat geschrieben: :harrr:
Wie der Siebi bin ich mit diesem Ostblockmetal nie zurecht gekommen. Irgendwas spreizt sich da bei mir.
Gestern auch das Lied von dieser Russenmetalband auf FB angehört und als eher langweilig und egal befunden.


Geht mir ganz genauso! Nicht nur bei Aria, auch bei KAT, Turbo, Omen, Scald...ich werde mit diesen Bands einfach nicht warm....
Highlights '18: Evil Invaders - The Unholy (Savatage Cover), Black Viper - Hellions Of Fire, Leath√ľrbitch, Fortress - Demo '18, Omen - Alive EP, Rival - Prophecy, Black Cyclone - Death Is King, Sign Of The Jackal - Breaking The Spell...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4906
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Siebi » 15. Juli 2018, 21:45

Storming the Gates hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben: :harrr:
Wie der Siebi bin ich mit diesem Ostblockmetal nie zurecht gekommen. Irgendwas spreizt sich da bei mir.
Gestern auch das Lied von dieser Russenmetalband auf FB angehört und als eher langweilig und egal befunden.


Geht mir ganz genauso! Nicht nur bei Aria, auch bei KAT, Turbo, Omen, Scald...ich werde mit diesen Bands einfach nicht warm....

Pah, Omen sind geil, also die ersten drei mit JDK. :-D
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16859
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Storming the Gates » 15. Juli 2018, 22:26

Siebi hat geschrieben:
Storming the Gates hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben: :harrr:
Wie der Siebi bin ich mit diesem Ostblockmetal nie zurecht gekommen. Irgendwas spreizt sich da bei mir.
Gestern auch das Lied von dieser Russenmetalband auf FB angehört und als eher langweilig und egal befunden.


Geht mir ganz genauso! Nicht nur bei Aria, auch bei KAT, Turbo, Omen, Scald...ich werde mit diesen Bands einfach nicht warm....

Pah, Omen sind geil, also die ersten drei mit JDK. :-D

:harrr:
Highlights '18: Evil Invaders - The Unholy (Savatage Cover), Black Viper - Hellions Of Fire, Leath√ľrbitch, Fortress - Demo '18, Omen - Alive EP, Rival - Prophecy, Black Cyclone - Death Is King, Sign Of The Jackal - Breaking The Spell...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4906
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon imperator » 16. Juli 2018, 11:32

Storming the Gates hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben: :harrr:
Wie der Siebi bin ich mit diesem Ostblockmetal nie zurecht gekommen. Irgendwas spreizt sich da bei mir.
Gestern auch das Lied von dieser Russenmetalband auf FB angehört und als eher langweilig und egal befunden.


Geht mir ganz genauso! Nicht nur bei Aria, auch bei KAT, Turbo, Omen, Scald...ich werde mit diesen Bands einfach nicht warm....


Und der russische Gesang geht mal gar nicht. Grauenhaft! :harrr:
Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/metalobermeister
Benutzeravatar
imperator
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1929
Registriert: 13. Juli 2004, 22:40
Wohnort: Leverkusen


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Hades » 16. Juli 2018, 13:55

Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5952
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: W√ľrttemberg


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Clontarf » 16. Juli 2018, 21:00

Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.


Auch wenn mein Nordamerika Metalglobus völlig ausreichen sollte...irgendwie geht da mittlerweile häufiger auch mal das Ohr gen Osten.

Mal so spontan und quer durch den Garten:

EVANGELIST, SPACE EATER, KAT ( Oddech WymarŇāych Swiat√≥w :yeah: ), PHRENETIX, THE OUTER LIMITS, BESTIAL INVASION, NEGLIGENCE, NEW TESTAMENT, ALITOR, PANTOMMIND, STONED JESUS...

...erstaunlich, aber isso! :smile2:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1583
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Blacktiger » 16. Juli 2018, 22:21

Clontarf hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.


Auch wenn mein Nordamerika Metalglobus völlig ausreichen sollte...irgendwie geht da mittlerweile häufiger auch mal das Ohr gen Osten.

Mal so spontan und quer durch den Garten:

EVANGELIST, SPACE EATER, KAT ( Oddech WymarŇāych Swiat√≥w :yeah: ), PHRENETIX, THE OUTER LIMITS, BESTIAL INVASION, NEGLIGENCE, NEW TESTAMENT, ALITOR, PANTOMMIND, STONED JESUS...

...erstaunlich, aber isso! :smile2:


Dito. Zudem ist Russisch eine schöne Sprache. :smile2:
Benutzeravatar
Blacktiger
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 772
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Siebi » 17. Juli 2018, 10:59

Clontarf hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.


Auch wenn mein Nordamerika Metalglobus völlig ausreichen sollte...irgendwie geht da mittlerweile häufiger auch mal das Ohr gen Osten.

Mal so spontan und quer durch den Garten:

EVANGELIST, SPACE EATER, KAT ( Oddech WymarŇāych Swiat√≥w :yeah: ), PHRENETIX, THE OUTER LIMITS, BESTIAL INVASION, NEGLIGENCE, NEW TESTAMENT, ALITOR, PANTOMMIND, STONED JESUS...

...erstaunlich, aber isso! :smile2:

Nur dass die bis auf KAT und New Testament, glaub ich, die genannten in englischer Sprache singen. Der Ostmetall der Marke HUN-Omen, Arakain, Arija, Stress, Pokolgep uswusf., die ausschlie√ülich in ihrer Landessprache singen, ist f√ľr mich gemeint.

Bands, wo mir Russisch bzw. Latein gef√§llt sind KURSK bzw. Rattenf√§nger. Liegt aber in erster Linie an der geilen Musik, die ich bei den √ľblichen East Classic Metal Bands eher "Ja mei, ich h√∂r halt dann Maiden/Priest/Saxon etcpp." finde.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16859
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 17. Juli 2018, 11:13

English Version below

Hallo Freunde,

aufgrund der hohen Nachfrage haben wir f√ľr euch zwei Aftershow Parties f√ľr das kommende KEEP IT TRUE organisiert. Sie werden jeweils Freitag und Samstag nacht direkt nach den Headliner in der KELLERBAR in Lauda K√∂nigshofen stattfinden. Diese befindet sich direkt in dem Geb√§ude rechts neben dem Verkehrs√ľbungsplatz, also ein Katzensprung von der Halle entfernt. Der Eintritt ist an beiden Tagen nat√ľrlich frei. Es werden f√ľr euch die beiden englischen Underground Metal DJs Louise Aisling und Michelle Godding vom Born Again - Heavy Metal Soundhouse Webzine auflegen. Wir arbeiten zudem an den anderen Problemen dieses Jahres und halten euch auf dem Laufenden!

KEEP IT TRUE XXII

ARIA (RUS)
SATAN (UK)
CULPRIT (USA)
CITIES (USA)
(First Ever Show in Europe)
TEXAS METAL LEGION (USA)
(All Star Band)
RITUAL (UK)
(First German Show)
SOLSTICE (UK)
SACRED RITE (USA)
(First European Show)
JUGGERNAUT (USA)
(First Time in Europe)
SAVAGE MASTER (USA)

Die allerletzten Tickets f√ľr KIT 2019 gibt es hier:

http://www.nuclearblast.de/de/produkte/ ... .2019.html

Tauberfrankenhalle Lauda-Königshofen
26. + 27. April 2019

www.keep-it-true.de
www.facebook.com/keepittruefestival

Metal on,

Oli + Tarek

English Version:

Hi Friends,

due to the high demand we organized to aftershow parties for the upcoming KEEP IT TRUE Festival. They will be held on friday and saturday nights directly after the headliners stop playing in a place called "KELLERBAR", which is located in the building right next to the car training field, so its only a few meters away from the venue. Admission is free on both days and we have the amazing Louise Aisling and Michelle Godding from UK webzine Born Again - Heavy Metal Soundhouse DJing for you both nights!
We continue work on the other problems that occurred this year and we keep you updated.


KEEP IT TRUE XXII

ARIA (RUS)
SATAN (UK)
CULPRIT (USA)
CITIES (USA)
(First Ever Show in Europe)
TEXAS METAL LEGION (USA)
(All Star Band)
RITUAL (UK)
(First German Show)
SOLSTICE (UK)
SACRED RITE (USA)
(First European Show)
JUGGERNAUT (USA)
(First Time in Europe)
SAVAGE MASTER (USA)

Tauberfrankenhalle Lauda-Königshofen
26. + 27. April 2019

Here you have the chance to get one of the few final Tickets for KEEP IT TRUE 2019:

http://www.nuclearblast.de/en/products/ ... .2019.html

www.keep-it-true.de
www.facebook.com/keepittruefestival

Metal On,

Oli + Tarek
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17397
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon thorondor » 17. Juli 2018, 13:49

Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.


Auch wenn mein Nordamerika Metalglobus völlig ausreichen sollte...irgendwie geht da mittlerweile häufiger auch mal das Ohr gen Osten.

Mal so spontan und quer durch den Garten:

EVANGELIST, SPACE EATER, KAT ( Oddech WymarŇāych Swiat√≥w :yeah: ), PHRENETIX, THE OUTER LIMITS, BESTIAL INVASION, NEGLIGENCE, NEW TESTAMENT, ALITOR, PANTOMMIND, STONED JESUS...

...erstaunlich, aber isso! :smile2:

Nur dass die bis auf KAT und New Testament, glaub ich, die genannten in englischer Sprache singen. Der Ostmetall der Marke HUN-Omen, Arakain, Arija, Stress, Pokolgep uswusf., die ausschlie√ülich in ihrer Landessprache singen, ist f√ľr mich gemeint.

Bands, wo mir Russisch bzw. Latein gef√§llt sind KURSK bzw. Rattenf√§nger. Liegt aber in erster Linie an der geilen Musik, die ich bei den √ľblichen East Classic Metal Bands eher "Ja mei, ich h√∂r halt dann Maiden/Priest/Saxon etcpp." finde.


Wenns um russische Bands geht, die russisch singen, dann m√∂che ich unbedingt –ź—Ā–Ņ–ł–ī (Aspid) und ihr einziges Album "–ö—Ä–ĺ–≤–ĺ–ł–∑–Ľ–ł—Ź–Ĺ–ł–Ķ" (Extravasation) erw√§hnen. Techthrash der G√ľteklasse 1A. Geht nicht besser. H√∂rt selbst:

thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1094
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, √Ėsterreich


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon TWOS » 17. Juli 2018, 14:22

Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.

Siebi hat geschrieben:[...] bin aber generell kein großer Ostmetall-Fan [...]

Das Gute am Ostmetal ist seine gro√üe Gleichf√∂rmigkeit. Kennst du eine Band, kennst du alle. V√∂llig gleich, ob sie offiziell osteurop√§ischen Obskur-Black Metal wie MASTERS HAMMER oder osteurop√§ischen Viking Epic Doom wie SCALD spielen, osteurop√§ischen Thrash wie TURBO oder osteurop√§ischen klassischen Heavy Metal wie POKOLG√ČP. Hinzu kommt, dass osteurop√§ische Sprachen auch noch so uniform sind, v√∂llig egal, ob Tschechisch oder Ungarisch, Ostdeutsch oder Wei√ürussisch drauf steht. Hauptsache irgendwas mit Vokalen und Konsonanten.
‚ÄúAmarth v√≠n teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.‚ÄĚ
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1738
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Acrylator » 17. Juli 2018, 14:31

TWOS hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.

Siebi hat geschrieben:[...] bin aber generell kein großer Ostmetall-Fan [...]

Das Gute am Ostmetal ist seine gro√üe Gleichf√∂rmigkeit. Kennst du eine Band, kennst du alle. V√∂llig gleich, ob sie offiziell osteurop√§ischen Obskur-Black Metal wie MASTERS HAMMER oder osteurop√§ischen Viking Epic Doom wie SCALD spielen, osteurop√§ischen Thrash wie TURBO oder osteurop√§ischen klassischen Heavy Metal wie POKOLG√ČP. Hinzu kommt, dass osteurop√§ische Sprachen auch noch so uniform sind, v√∂llig egal, ob Tschechisch oder Ungarisch, Ostdeutsch oder Wei√ürussisch drauf steht. Hauptsache irgendwas mit Vokalen und Konsonanten.
:lol:

Ich verstehe echt nicht, wie allein die Sprache Ausschlusskriterium sein kann (was bei einigen Leuten ja anscheinend so ist). An der Musik selbst kann's doch auch nicht bei allen liegen - z.B. die ersten beiden KAT oder auch TURBO liegen doch 100% auf der Sacred-Metal-Linie (ja, ich wei√ü, da gibt's nat√ľrlich keine einheitliche) - letztere haben ja au√üerdem auch von melodi√∂sem Heavy Metal bis heftigsten (Death-)Thrash eine enorme Bandbreite, da m√ľsste eigentlich f√ľr jeden irgendwas dabei sein, zumal alles auf extrem hohem Niveau!
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12794
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Acrylator » 17. Juli 2018, 14:40

thorondor hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.


Auch wenn mein Nordamerika Metalglobus völlig ausreichen sollte...irgendwie geht da mittlerweile häufiger auch mal das Ohr gen Osten.

Mal so spontan und quer durch den Garten:

EVANGELIST, SPACE EATER, KAT ( Oddech WymarŇāych Swiat√≥w :yeah: ), PHRENETIX, THE OUTER LIMITS, BESTIAL INVASION, NEGLIGENCE, NEW TESTAMENT, ALITOR, PANTOMMIND, STONED JESUS...

...erstaunlich, aber isso! :smile2:

Nur dass die bis auf KAT und New Testament, glaub ich, die genannten in englischer Sprache singen. Der Ostmetall der Marke HUN-Omen, Arakain, Arija, Stress, Pokolgep uswusf., die ausschlie√ülich in ihrer Landessprache singen, ist f√ľr mich gemeint.

Bands, wo mir Russisch bzw. Latein gef√§llt sind KURSK bzw. Rattenf√§nger. Liegt aber in erster Linie an der geilen Musik, die ich bei den √ľblichen East Classic Metal Bands eher "Ja mei, ich h√∂r halt dann Maiden/Priest/Saxon etcpp." finde.


Wenns um russische Bands geht, die russisch singen, dann m√∂che ich unbedingt –ź—Ā–Ņ–ł–ī (Aspid) und ihr einziges Album "–ö—Ä–ĺ–≤–ĺ–ł–∑–Ľ–ł—Ź–Ĺ–ł–Ķ" (Extravasation) erw√§hnen. Techthrash der G√ľteklasse 1A. Geht nicht besser. H√∂rt selbst:


Das klingt echt sehr geil! Wenn die Scheibe doch nur nicht so schwierig (zu vern√ľnftigen Preisen) aufzutreiben w√§re...
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12794
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Siebi » 17. Juli 2018, 15:18

Acrylator hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.

Siebi hat geschrieben:[...] bin aber generell kein großer Ostmetall-Fan [...]

Ich verstehe echt nicht, wie allein die Sprache Ausschlusskriterium sein kann (was bei einigen Leuten ja anscheinend so ist). An der Musik selbst kann's doch auch nicht bei allen liegen - z.B. die ersten beiden KAT oder auch TURBO liegen doch 100% auf der Sacred-Metal-Linie (ja, ich wei√ü, da gibt's nat√ľrlich keine einheitliche) - letztere haben ja au√üerdem auch von melodi√∂sem Heavy Metal bis heftigsten (Death-)Thrash eine enorme Bandbreite, da m√ľsste eigentlich f√ľr jeden irgendwas dabei sein, zumal alles auf extrem hohem Niveau!

Mir geben diese Bands in Summe nix √ľber mehr als drei, vier Songs, auch wenn sie Englisch s√§ngen, soviel zur Sprache. Zuletzt bei meinem Musiker-Kumpel Mike Kreyson im Plastiksound geh√∂rt, der schw√§rmt davon, ich zucke mit head & shoulders, zwar schuppenfrei, aber es zuckt im wurschtigen Sinne.

Die ASPID ist extrem geil. *CD-Tray streichelt*
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16859
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: KEEP IT TRUE 2019

Beitragvon Hades » 17. Juli 2018, 17:36

TWOS hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Geht mir auch so. Bin ebenfalls Ostverächter.

Siebi hat geschrieben:[...] bin aber generell kein großer Ostmetall-Fan [...]

Das Gute am Ostmetal ist seine gro√üe Gleichf√∂rmigkeit. Kennst du eine Band, kennst du alle. V√∂llig gleich, ob sie offiziell osteurop√§ischen Obskur-Black Metal wie MASTERS HAMMER oder osteurop√§ischen Viking Epic Doom wie SCALD spielen, osteurop√§ischen Thrash wie TURBO oder osteurop√§ischen klassischen Heavy Metal wie POKOLG√ČP. Hinzu kommt, dass osteurop√§ische Sprachen auch noch so uniform sind, v√∂llig egal, ob Tschechisch oder Ungarisch, Ostdeutsch oder Wei√ürussisch drauf steht. Hauptsache irgendwas mit Vokalen und Konsonanten.


Klar, lasst uns Haare spalten....

Sprache ist kein Ausschlusskriterium f√ľr mich. Wenn ich von Ostmetal rede meine ich den von dir angesprochenen "osteurop√§ischen klassischen Heavy Metal", den ICH nunmal als furchtbar bieder und langweilig empfinde. Kannste halt nix machen und geht mir ehrlich gesagt ja bei den ganzen alten Teutonen- und Eurometallern √§hnlich. Nach 35 Jahren (Huch!) Metal kann man eben auch gut mit der Erkenntnis leben, dass manches einfach nicht gef√§llt.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5952
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: W√ľrttemberg


VorherigeNächste

Zur√ľck zu !! Offizielles Keep It True - Forum !!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hawkeye_m und 3 Gäste