EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Fans and Musicians who can't read/understand German but want to contribute to this page - here's your sacred place!

Here you can also find the official SNAKEPIT forum entries...

Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon Siebi » 19. Januar 2012, 13:11

tobi flintstone hat geschrieben:Alles klar, das bedeutet wohl, dass es einfach Geschmacksache ist und fertig!
Ich find's super, dass mir beide Platten gefallen und werde auch an die nächste Scheibe und die Konzerte mit dem neuen Sänger unvoreingenommen ran gehen.

Bleibt nur noch die Frage offen, Siebei, was ist denn nun antikosmisches Make-Up?

Ich geb' Dir gleich Siebei... ts ts ts, Du tobei. Wenn ich einer dieser HandyfotoNixvomKonzertmitbekomm-Junkies wäre und ein Bild gemacht hätte, kämen wir der an sich belanglosen Sache näher, denn as we all know, let the music do the talking, gelle. Vielleicht gibt es ja mal Pics im wörldweiten Web.

Versuchen wir es zu beschreiben. Auf der Stirn prangte mit fulminant symmetrisch zentriert sauber sitzenden Mittelscheitel ein auf der Spitze stehendes schwarzumrandetes farbloses Dreieck, die Spitze genau right between the eyes. Die Augenringe weit nach unten in schwarz bemalt und noch a paar Stricherl oder unheilige Symboliken, was weiĂź ich.

"Hail Satan!" war sein Lieblingsspruch nach jedem Song. Ähm, ja, alles klar, für mich als alten -aber schon lange nicht mehr kirchlich praktizierenden- Katholen nix, aber jeder wie er meint. Ein pöser Pube, der junge Plondie mit Prille. :smile2:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18147
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon tobi flintstone » 19. Januar 2012, 15:22

Sorry war ein Tippfehler! :smile2:

Alles klar, jetzt bin ich schlauer und erkenne auch dein eingebautes Augenzwinkern!
Natürlich ist die Sache komplett unwichtig bzw. nebensächlich! Trotzdem hat es mich interessiert.
 "Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1836
Registriert: 28. Januar 2008, 07:15
Wohnort: Bielefeld Rock City


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 28. Januar 2012, 09:34

"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17545
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon holydio1 » 28. Januar 2012, 10:17

Killer! :yeah:
Benutzeravatar
holydio1
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1150
Registriert: 7. April 2007, 17:43


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon Siebi » 28. Januar 2012, 11:36

Geiles Video, so war's auch in MĂĽnchen! Metal all the way! :yeah:
Der Sänger ist für mich ein absoluter Gewinn.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18147
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon Pavlos » 28. Januar 2012, 12:03

:oh2:

Das ist doch der Kid Rock mit Panda-Schminke!!!!


Anosnten ist das natürlich´ne geile Performance. Bin mal auf die nächste Scheibe gespannt.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23602
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon Killmister » 28. Januar 2012, 13:34

Pavlos hat geschrieben:Anosnten ist das natürlich´ne geile Performance. Bin mal auf die nächste Scheibe gespannt.


Wie war es denn in Weinheim,ich habs verpasst?
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
Beiträge: 6740
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon TheSchubert666 » 28. Januar 2012, 13:35

Oh, da muss ich mich wieder an einen neuen Sänger gewöhnen, hört sich aber gar nicht mal so schlecht an. Ich werd´s in einer Woche in Bamberg sehen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7175
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon Pavlos » 28. Januar 2012, 15:12

Killmister hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Anosnten ist das natürlich´ne geile Performance. Bin mal auf die nächste Scheibe gespannt.


Wie war es denn in Weinheim,ich habs verpasst?


Keine Ahnung. Da Baby und Frau krank waren, glänzte ich mit glanzloser Abwesenheit. :cry:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23602
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon Schnuller » 30. Januar 2012, 10:42

Pavlos hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Anosnten ist das natürlich´ne geile Performance. Bin mal auf die nächste Scheibe gespannt.


Wie war es denn in Weinheim,ich habs verpasst?


Keine Ahnung. Da Baby und Frau krank waren, glänzte ich mit glanzloser Abwesenheit. :cry:


Weinheim war auch gut. Es waren ca. 60 Nasen da. Sound war bei allen gut. Dr. Living Dead hätten mit zweiter Klampfe noch überzeugender geklungen. Das Review von Siebi kann man da locker übertagen.
@Portrait
Ich war nie groĂźer King Diamond Fan, daher ist die Stimme nix fĂĽr mich. Allerdings hat er sauber alle Tonlagen erwischt. Hut ab! Metal war die Performance allerdings nicht. Da mag ich es dann doch lieber etwas klassischer.

@Evile
Hammer wie tight die beiden Gitarristen sind. Echt war. Leider mag ich ihren Sound auf CD gar nicht und Live waren die recht nahe dran. Alles sehr aufgeräumt, da fehlt mir etwas der Dreck in der Musik...spielerisch aber Top und der Fronter kommt extrem Sympathisch rüber. Sein kommentar zu letzten Tour mit Warbringer in Weinheim..."Heute sind fast doppelt so viele da wie damals..." Weiste bescheid...
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3993
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon Cthulhu » 31. Januar 2012, 09:39

Ach mich regt das schon wieder auf, dass gleichzeitig Portrait in Bamberg und Skullfist in Ingolstadt spielen. So teilt sich die zahlenmäßig nichtmal so kleine Publikum aus dem Nürnberger Raum wieder auf zwei Konzerte auf und jeder Band fehlen Zuschauer. Wäre ja nicht so, dass die Kapellen so unterschiedliche Zielgruppen hätten.
Benutzeravatar
Cthulhu
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10347
Registriert: 7. Mai 2004, 14:18
Wohnort: NĂĽrnberg


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon TheSchubert666 » 6. Februar 2012, 09:29

Samstag in Bamberg war ziemlich gut, v.a. was Dr. Living Dead betraf. Die Band macht live genauso Spaß wie auf Platte. Klar ist deren Mucke nicht wirklich neu, klar wird hier und da mal die eine oder andere Idee von den alten Anthrax, D.R.I. oder S.O.D. geklaut, aber das Ganze ist verdammt eingängig und funktioniert live hervorragend. Das Publikum dankte es den maskierten Schweden jedenfalls, in dem der eine oder andere Stagediver den Sprung in die Menge wagte. Ich fand den Auftritt ziemlich gut.

Leider musste Portrait ihren Auftritt aufgrund der Erkrankung ihres Sängers kurzfristig absagen, was mich ziemlich enttäuschte. Aber was soll man machen.
Bei den zur Zeit herrschenden Temperaturen sollte man meinen, dass sich die Schweden bei uns in Deutschland absolut wohlfĂĽhlen.
Ach ja Delirium Tremens spielten als erste Band, sind in Ordnung, lockt mich aber nicht hinterm Ofen hervor.
Auf Evile hatte ich irgendwie keine Lust. Nicht so schlimm wie ich finde.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7175
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon hellstar » 7. Februar 2012, 10:32

TheSchubert666 hat geschrieben:Samstag in Bamberg war ziemlich gut, v.a. was Dr. Living Dead betraf. Die Band macht live genauso Spaß wie auf Platte. Klar ist deren Mucke nicht wirklich neu, klar wird hier und da mal die eine oder andere Idee von den alten Anthrax, D.R.I. oder S.O.D. geklaut, aber das Ganze ist verdammt eingängig und funktioniert live hervorragend. Das Publikum dankte es den maskierten Schweden jedenfalls, in dem der eine oder andere Stagediver den Sprung in die Menge wagte. Ich fand den Auftritt ziemlich gut.

Leider musste Portrait ihren Auftritt aufgrund der Erkrankung ihres Sängers kurzfristig absagen, was mich ziemlich enttäuschte. Aber was soll man machen.
Bei den zur Zeit herrschenden Temperaturen sollte man meinen, dass sich die Schweden bei uns in Deutschland absolut wohlfĂĽhlen.
Ach ja Delirium Tremens spielten als erste Band, sind in Ordnung, lockt mich aber nicht hinterm Ofen hervor.
Auf Evile hatte ich irgendwie keine Lust. Nicht so schlimm wie ich finde.

:oh2: :oh2: :oh2: .mhmpf:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5262
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon TheSchubert666 » 7. Februar 2012, 11:23

hellstar hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Ach ja Delirium Tremens spielten als erste Band, sind in Ordnung, lockt mich aber nicht hinterm Ofen hervor.

:oh2: :oh2: :oh2: .mhmpf:


Ich find die Band nicht wirklich spektakulär. Irgendwie alles schon mal gehört und musikalisch auch nicht richtig überzeugend, auch wenn die Jungs anscheinend sympathische Menschen sind.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7175
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: EVILE / PORTRAIT / DR. LIVING DEAD Tour 2012

Beitragvon hellstar » 7. Februar 2012, 11:54

TheSchubert666 hat geschrieben:
hellstar hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Ach ja Delirium Tremens spielten als erste Band, sind in Ordnung, lockt mich aber nicht hinterm Ofen hervor.

:oh2: :oh2: :oh2: .mhmpf:


Ich find die Band nicht wirklich spektakulär. Irgendwie alles schon mal gehört und musikalisch auch nicht richtig überzeugend, auch wenn die Jungs anscheinend sympathische Menschen sind.

Ich fande Live performance einfach nur spitze.Gepaart mit guten Songs.Ok, Ich hatte schon das ein oder andere Bier getrunken,die vielleicht meine Wahrnehmung leicht getrübt haben könnten. :ehm: Egal...Ich hatte spaß dabei! :drunk: :yeah:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5262
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Vorherige

ZurĂĽck zu English speaking SACRED METAL-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste