Old Classix-Reviews: Over and out

Hier seht ihr Neuigkeiten rund um die Sacred Metal-Page

Old Classix-Reviews: Over and out

Beitragvon Acurus-Heiko » 24. Juli 2011, 15:01

Liebe Metal-Gemeinde, in den letzten Wochen habe ich hier einige Classic-Besprechungen gepostet. UrsprĂĽnglich waren sie fĂĽr ein Vorhaben im Zusammenhang mit diesem Board gedacht, welches leider beerdigt wurde. Daher stellte ich sie hier ein, damit die Arbeit nicht ganz umsonst war.

Es gibt noch eine Handvoll Reviews vom 'jungen Acurus'. Sie sind etwa 15 Jahre alt und betreffen aus meiner Sicht ausnahmlos Klassiker. Daher präsentiere ich die Links der Vollständigkeit hier noch und schließe meine kleine Serie damit ab.

Viel SpaĂź damit.

GruĂź, Heiko

---------------------------------------------------------------------------------

ADVOCATE - World Without End






LEVIATHAN - Riddles, Questions, Poetry & Outrage






NEW EDEN - Through The Make Believe






PAVLOV’S DOGS - Conditioned Response






Z-LOT-Z - Tearing At Your Mind



Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5642
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Old Classix-Reviews: Over and out

Beitragvon johnarch » 24. Juli 2011, 19:45

Deine Reviews der letzten Wochen hab ich alle mit Begeisterung gelesen, das meiste ist mir bekannt und die wenigen Ausnahmen wie ADVOCATE werde ich mir mal anhören...besten Dank für die Unterhaltung!

Hab jetzt nur nicht verstanden, warum die Beiträge eigentlich für´s Board gedacht waren und dieses Vorhaben beerdigt wurde....
Benutzeravatar
johnarch
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2227
Registriert: 24. Februar 2008, 13:57


Re: Old Classix-Reviews: Over and out

Beitragvon Loomis » 25. Juli 2011, 11:07

Die Leviathan gibts bei Grooves-Inc ĂĽbrigens fĂĽr 3,09 EUR.
http://www.grooves-inc.de/leviathan-rid ... 21627.html
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13672
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Old Classix-Reviews: Over and out

Beitragvon Acurus-Heiko » 27. Juli 2011, 19:50

johnarch hat geschrieben:Deine Reviews der letzten Wochen hab ich alle mit Begeisterung gelesen, das meiste ist mir bekannt und die wenigen Ausnahmen wie ADVOCATE werde ich mir mal anhören...besten Dank für die Unterhaltung!


Danke fĂĽr die Blumen.

johnarch hat geschrieben:Hab jetzt nur nicht verstanden, warum die Beiträge eigentlich für´s Board gedacht waren und dieses Vorhaben beerdigt wurde....


Jemand plante hier mal ein kleines aber feines Buchprojekt mit etwa 150 Besprechnungen der wichtigsten Metal-"Underground"-Veröffentlichungen. Das Projekt kam leider nicht zustande, aber ich saß dann auf 12 dafür verfassten Reviews. Und die habe ich nun offengelegt.

GruĂź, Heiko
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5642
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta



ZurĂĽck zu AnkĂĽndigung / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste