STEEL ASSASSIN

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Review: Steel Assassin - In Hellfire Forged

Beitragvon Ernie » 22. November 2009, 22:14

Ich find' den Mann gesanglich eigentlich ideal, zumindest auf der "War..." war das doch angemessen melodischer Gesang, der ich mich hie und da gar an John Bush erinnerte.

Live scheint's ja nicht so der Knaller gewesen zu sein, wie man liest. :lol:
I guess we never sold out, so we were never really in
I wouldn't change the way it was, the places I have been...
Demon, 1989
Benutzeravatar
Ernie
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2380
Registriert: 7. Januar 2004, 01:41


Re: Review: Steel Assassin - In Hellfire Forged

Beitragvon Hugin » 26. November 2009, 14:36

Mhm. Live haben die mich damals auch nicht begeistert. Hatten aber meiner Erinnerung nach auch keinen guten Sound. DIe neue/alte Scheibe finde ich aber genau so toll wie Siebi das beschreibt. Ein echter Hammer!
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8097
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: Review: Steel Assassin - In Hellfire Forged

Beitragvon Highman » 29. Oktober 2010, 12:15

Die Trasher Assassin haben einen neuen Plattenvertrag unterschrieben,bei SPV / Steamhammer. Das neue Album soll im Februar 2011 erscheinen. Das Album soll " Breaking The Silence " heiĂźen.

Zudem weden die zwei "Interstellar Experience" (1986) und The "Upcoming Terror "(1988) via SPV / Steamhammer wieder in den Handel gelangen.
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1923
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Review: Steel Assassin - In Hellfire Forged

Beitragvon Loomis » 29. Oktober 2010, 12:29

Assassin ist aber nicht Steel Assassin... :wink:
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13918
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Review: Steel Assassin - In Hellfire Forged

Beitragvon The Butcher » 29. Oktober 2010, 12:35

Kennt ihr von NEVERMORE "The Sanity Assassin"?
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4816
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: Steel Assassin

Beitragvon Sgt. Kuntz » 21. Juni 2011, 21:43

Bild

FĂĽr Vinyl-Fans ein Muss, die "From The Vaults", die es jetzt von High Roller zu erwerben gibt. Beinhaltet die gleichen Songs, die man schon von der CD her kennt, nur die Reihenfolge ist anders. Okay, das Cover ist wieder nicht ideal, aber das ist dann auch der einzige Wermutstropfen. "Spartacus"!!!! "Executioner"!!!! Usw. :yeah:
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Steel Assassin

Beitragvon Siebi » 22. Juni 2011, 09:52

Die sollen endlich mal mit der neuen Scheibe aus dem Quark kommen! :angry2:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17408
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Steel Assassin

Beitragvon johnarch » 22. Juni 2011, 11:56

Siebi hat geschrieben:Die sollen endlich mal mit der neuen Scheibe aus dem Quark kommen! :angry2:

Ich fand die letzte Scheibe schon nicht besonders gut, deshalb glaub ich kaum, dass da noch was kommt, was mich begeistert....
Benutzeravatar
johnarch
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2231
Registriert: 24. Februar 2008, 13:57


Re: Steel Assassin

Beitragvon Siebi » 22. Juni 2011, 12:21

johnarch hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Die sollen endlich mal mit der neuen Scheibe aus dem Quark kommen! :angry2:

Ich fand die letzte Scheibe schon nicht besonders gut, deshalb glaub ich kaum, dass da noch was kommt, was mich begeistert....

"War Of The Eight Saints" nicht gut? Warum wieso weshalb? :ehm:
Alleine das eröffnende Gitarrendoppel bei "Hawkwood" haut mich jedesmal um.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17408
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Steel Assassin

Beitragvon johnarch » 22. Juni 2011, 13:20

Siebi hat geschrieben:
johnarch hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Die sollen endlich mal mit der neuen Scheibe aus dem Quark kommen! :angry2:

Ich fand die letzte Scheibe schon nicht besonders gut, deshalb glaub ich kaum, dass da noch was kommt, was mich begeistert....

"War Of The Eight Saints" nicht gut? Warum wieso weshalb? :ehm:
Alleine das eröffnende Gitarrendoppel bei "Hawkwood" haut mich jedesmal um.


Hmmh, irgendwie gefiel mir u.a. der Gesang damals nicht sonderlich, hab das Teil allerdings schon lange nicht mehr gehört. Ist für mich halt eher so 0815-Metal-Gesang, wenn Du verstehst, was ich meine?! Nicht, dass Doni Escolas besser wäre...berührt mich allerdings mehr.
Und solch coole Songs wie z.B. "Spartacus" oder "Cobra"sind auf "W.O.T.E.S." imo garnicht zu finden. Ging fast gar nicht in die Richtung der "From the Vaults"-Aufnahmen, die mir sehr gefielen. Also wie immer, alles Geschmacksache...
Benutzeravatar
johnarch
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2231
Registriert: 24. Februar 2008, 13:57


Re: Steel Assassin

Beitragvon Siebi » 22. Juni 2011, 14:08

johnarch hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
johnarch hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Die sollen endlich mal mit der neuen Scheibe aus dem Quark kommen! :angry2:

Ich fand die letzte Scheibe schon nicht besonders gut, deshalb glaub ich kaum, dass da noch was kommt, was mich begeistert....

"War Of The Eight Saints" nicht gut? Warum wieso weshalb? :ehm:
Alleine das eröffnende Gitarrendoppel bei "Hawkwood" haut mich jedesmal um.


Hmmh, irgendwie gefiel mir u.a. der Gesang damals nicht sonderlich, hab das Teil allerdings schon lange nicht mehr gehört. Ist für mich halt eher so 0815-Metal-Gesang, wenn Du verstehst, was ich meine?! Nicht, dass Doni Escolas besser wäre...berührt mich allerdings mehr.
Und solch coole Songs wie z.B. "Spartacus" oder "Cobra"sind auf "W.O.T.E.S." imo garnicht zu finden. Ging fast gar nicht in die Richtung der "From the Vaults"-Aufnahmen, die mir sehr gefielen. Also wie immer, alles Geschmacksache...

Klaro, geht nur um Geschmack. Mich interessiert schon, warum es einem nicht zusagt oder er eben vor Freude durch die Decke geht. Letztes geht mir mit nahzu bei jedem Song der Steel Assassins so.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17408
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Steel Assassin

Beitragvon Sgt. Kuntz » 22. Juni 2011, 14:25

Ein neues Album soll aber demnächst erscheinen. Und die "War Of The Eight Saints" hat mir schon auch gefallen. Vom Sound her zwar etwas modern, aber trotzdem angenehm heavy und mit einigen recht spannenden Songs.
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Steel Assassin

Beitragvon Pavlos » 22. Juni 2011, 21:15

Die Neue kommt im September, wenn ich mich jetzt richtig erinnere.

Ein weiterer Kracher dieses Kracherreichen Jahres?

Ich denke schon, denn STEEL ASSASSIN Scheiben enttäuschen nie.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22772
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon tobi flintstone » 3. April 2012, 13:32

Das Album wurde ja schon bei den Neuerscheinungen erwähnt und kommt bald raus.

Da ich es schon zum reviewen (13 von 15 Punkten im Legacy) vorliegen habe,
möchte ich euch mitteilen, dass es mir sehr gut gefällt!

Auf "WWII: Metal Of Honor" spielen die Jungs flotten, melodischen und erwachsenen US-Metal, der ab und zu Schlenker in Richtung Iron Maiden macht und mit tollem, an Harry Conklin erinnernden, Gesang veredelt wurde.

Das Textkonzept ist zwar bestimmt nicht jedermanns Sache, wird aber in eher maiden-esker Weise angegangen und erscheint mir ĂĽberhaupt nicht verherrlichend.


Die Scheibe lief gerade beim Mittagessen und da meinte meine Frau, dass sich ja heutzutage so kein Schlagzeug mehr anhöre. Sie konnte es kaum glauben, dass die Scheibe ganz neu ist.
Deshalb möchte ich hier auch ganz ausdrücklich die tolle, transparente und echt tönende Produktion loben.
Zuletzt geändert von tobi flintstone am 3. April 2012, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
 "Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1836
Registriert: 28. Januar 2008, 07:15
Wohnort: Bielefeld Rock City


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Pavlos » 3. April 2012, 14:07

STEEL ASSASSIN haben bis jetzt noch nie enttäuscht.

Ich erwarte nichts anderes als pure fucking metal, GĂĽteklasse A!!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22772
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste