Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Hier seht ihr Neuigkeiten rund um die Sacred Metal-Page

Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Prof » 8. April 2010, 09:41

Acrylator hat geschrieben:
Michael@SacredMetal hat geschrieben:Hab 8,90 inkl. Porto beim Helle gezahlt.

Selbst das ist fĂĽr ne 7" noch teuer! Normalpreis fĂĽr Singles liegt doch zwischen 6 und 8 Euro, und letzteres finde ich schon grenzwertig, wenn man ĂĽberlegt dass man fĂĽr nicht einmal das Doppelte schon eine LP bekommen kann.


Die Band hat mich wegen den Kommentaren hier im Board gefragt ob der Preis okay sei. Darauf habe ich geantwortet dass einige Euros weniger für ein Exemplar vielleicht besser wären. Wenn Helle die Single jetzt für 8,90, Porto inklusive, anbieten kann ist das doch sehr fair?
Wenn ich mal einige Board-kompatible Singles vergleiche - Züül, In Solitude, Portrait, The Devil's Blood - und dann die 'Haunted house'-7" daneben stelle, komme ich zum Schluss dass bei 8,90 Euro das Preis-Leistungsverhältnis im Fall Sign of the Jackal mehr als korrekt ist.

Dass die Jungs und das Mädel total sympathische Metalheads sind und überhaupt nicht an Kohle scheffeln interessiert, dürfte sich mittlerweile sowieso rumgesprochen haben. Wer sich Porto sparen will, besorgt sich die Single, mit oder ohne Patch, einfach am KIT.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon disaster » 8. April 2010, 09:56

Prof hat geschrieben:
Acrylator hat geschrieben:
Michael@SacredMetal hat geschrieben:Hab 8,90 inkl. Porto beim Helle gezahlt.

Selbst das ist fĂĽr ne 7" noch teuer! Normalpreis fĂĽr Singles liegt doch zwischen 6 und 8 Euro, und letzteres finde ich schon grenzwertig, wenn man ĂĽberlegt dass man fĂĽr nicht einmal das Doppelte schon eine LP bekommen kann.


Die Band hat mich wegen den Kommentaren hier im Board gefragt ob der Preis okay sei. Darauf habe ich geantwortet dass einige Euros weniger für ein Exemplar vielleicht besser wären. Wenn Helle die Single jetzt für 8,90, Porto inklusive, anbieten kann ist das doch sehr fair?
Wenn ich mal einige Board-kompatible Singles vergleiche - Züül, In Solitude, Portrait, The Devil's Blood - und dann die 'Haunted house'-7" daneben stelle, komme ich zum Schluss dass bei 8,90 Euro das Preis-Leistungsverhältnis im Fall Sign of the Jackal mehr als korrekt ist.

Dass die Jungs und das Mädel total sympathische Metalheads sind und überhaupt nicht an Kohle scheffeln interessiert, dürfte sich mittlerweile sowieso rumgesprochen haben. Wer sich Porto sparen will, besorgt sich die Single, mit oder ohne Patch, einfach am KIT.


8,90 € inkl. Porto find ich auch in Ordnung :)
Benutzeravatar
disaster
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1015
Registriert: 22. April 2008, 17:49


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Antimatzist » 8. April 2010, 19:21

8,90 inkl Porto ist.. naja... ok würd ich sagen. Für 7" will ich eigentlich nie so viel Geld ausgeben, find die eigentlich kacke zu hören und es ist so wenig drauf. Aber wenn ich se günstig aufm KIT einstecken kann werd ichs wohl machen...
Antimatzist
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 533
Registriert: 18. Juni 2009, 22:42
Wohnort: Gelsensilchen


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Prof » 8. April 2010, 23:03

Die Boys und das Girl werden natĂĽrlich am KIT sein und hoffen, dort einige Boardler zu treffen. Wird bei der imposanten Anwesenheitsliste wohl unvermeidlich sein. :smile2:
Laut Sängerin Laura also am Besten ein Exemplar der Single auf der Metalbörse vor Ort einsacken und Porto sparen, damit mehr für Pils übrig bleibt. Hey, if that ain't metal, I don't know what is.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Acrylator » 8. April 2010, 23:12

Prof hat geschrieben:
Acrylator hat geschrieben:
Michael@SacredMetal hat geschrieben:Hab 8,90 inkl. Porto beim Helle gezahlt.

Selbst das ist fĂĽr ne 7" noch teuer! Normalpreis fĂĽr Singles liegt doch zwischen 6 und 8 Euro, und letzteres finde ich schon grenzwertig, wenn man ĂĽberlegt dass man fĂĽr nicht einmal das Doppelte schon eine LP bekommen kann.


Die Band hat mich wegen den Kommentaren hier im Board gefragt ob der Preis okay sei. Darauf habe ich geantwortet dass einige Euros weniger für ein Exemplar vielleicht besser wären. Wenn Helle die Single jetzt für 8,90, Porto inklusive, anbieten kann ist das doch sehr fair?
Wenn ich mal einige Board-kompatible Singles vergleiche - Züül, In Solitude, Portrait, The Devil's Blood - und dann die 'Haunted house'-7" daneben stelle, komme ich zum Schluss dass bei 8,90 Euro das Preis-Leistungsverhältnis im Fall Sign of the Jackal mehr als korrekt ist.

Dass die Jungs und das Mädel total sympathische Metalheads sind und überhaupt nicht an Kohle scheffeln interessiert, dürfte sich mittlerweile sowieso rumgesprochen haben. Wer sich Porto sparen will, besorgt sich die Single, mit oder ohne Patch, einfach am KIT.
Oh, hatte das "inklusive Porto" ĂĽberlesen...
Das ist dann natĂĽrlich noch in Ordnung fĂĽr eine Single.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12718
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon rapanzel » 11. April 2010, 14:07

Ich hab mir die Single incl. Patch bei der Band bestellt. Da die mir das Tape damals umsonst geschickt haben, ist das bissl mehr Geld fĂĽr mich kein Thema!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20747
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon TeutonicSteel91 » 26. April 2010, 10:51

Hab mir das schmucke teil auffem KIT zugelegt und bin verdammt umgehauen vom sound der herren und damen. Obendrauf durfte ich auchn mal wieder feststellen, dass das eine wirklich supernette truppe ist: in meiner 7 inch war kein patch dabei (weil schwarzes vinyl usw.) und die hatten noch den hellhounds-patch dabei und als cih ihnen das erzählte ist der gitarrist mal schnell raus, hat nen patch im zelt geholt kam wieder rein und hat ihn mir in die hand gedrückt :yeah: :yeah:
Ich werde auf jeden fall dafür sorgen, dass die band einen bericht im nächsten metal command bekommt!!!!! :yeah: :yeah: :yeah:
Benutzeravatar
TeutonicSteel91
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 570
Registriert: 22. April 2009, 20:50


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Pavlos » 1. März 2011, 19:20

Bild

Es ist soweit:

SIGN OF THE JACKAL "THE BEYOND" MLP & CD
Deluxe vinyl edition of 200 numbered MLPs on colored vinyl with bonus SIGN OF THE JACKAL heavy duty beer coaster.

Italy’s traditional heavy metal warriors SIGN OF THE JACKAL first gained praise with the release of their debut single, Haunted House Tapes. Gearing up for a busy 2011, SIGN OF THE JACKAL have returned with The Beyond, a limited edition five track Maxi EP to be released in advance of the band’s appearance at Germany’s KEEP IT TRUE festival alongside label mates ENFORCER and VEKTOR in April. A collection of rare studio tracks and obscure cover versions for die-hard heavy metal maniacs, The Beyond will be released in a limited edition of 2000 CDs and 500 vinyl MLPs on March 8th in the USA and March 14th in Europe. Vinyl version also includes an exclusive bonus sixth track.


Hier kann man vorbestellen: http://store.heavyartillery.us/
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21344
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Traducer » 5. März 2011, 14:18

Gefällt mir sehr gut, werd ich mir wahrscheinlich bestellen, schön aufgemacht!!!
Benutzeravatar
Traducer
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 670
Registriert: 17. Juli 2010, 16:08


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Sgt. Kuntz » 7. März 2011, 09:59

So, wieder eine teure USA-Bestellung drauĂźen, uff. 34$ Porto, meine Fresse. DafĂĽr gibt es ein gĂĽnstiges "Paket", wenn man gleich beide farbigen EPs bestellt, auch nicht schlecht.

Die neuen Songs auf MySpace sind wieder mal klasse, vorallem "Night Of The Undead" ist gleich mal ein Hit geworden, schön. Wirklich ein Label, wo man fast schon jeden Release blind (taub) kaufen kann.
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon rapanzel » 3. April 2011, 21:44

Weiss jemand ob die CD Version wieder ne CDR wie bei der SPELLCASTER ist?
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20747
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Tokaro » 3. April 2011, 22:31

rapanzel hat geschrieben:Weiss jemand ob die CD Version wieder ne CDR wie bei der SPELLCASTER ist?

"The Beyond" ist keine CD-R.
Benutzeravatar
Tokaro
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2915
Registriert: 4. Dezember 2007, 00:29


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon rapanzel » 4. April 2011, 07:35

Tokaro hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Weiss jemand ob die CD Version wieder ne CDR wie bei der SPELLCASTER ist?

"The Beyond" ist keine CD-R.

Ok, jetzt wirds konfus! Hab von jemand Anderem gehört es wäre eine :-D
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20747
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Tokaro » 4. April 2011, 13:04

rapanzel hat geschrieben:
Tokaro hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Weiss jemand ob die CD Version wieder ne CDR wie bei der SPELLCASTER ist?

"The Beyond" ist keine CD-R.

Ok, jetzt wirds konfus! Hab von jemand Anderem gehört es wäre eine :-D

Meine ist keine und hat den IFPI-Code LM07.
Benutzeravatar
Tokaro
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2915
Registriert: 4. Dezember 2007, 00:29


Re: Sign Of The Jackal: erste 7" draussen

Beitragvon Dezibel » 7. April 2011, 14:04

Tokaro hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:
Tokaro hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Weiss jemand ob die CD Version wieder ne CDR wie bei der SPELLCASTER ist?

"The Beyond" ist keine CD-R.

Ok, jetzt wirds konfus! Hab von jemand Anderem gehört es wäre eine :-D

Meine ist keine und hat den IFPI-Code LM07.


Macht mich nicht schwach, habe gerade vorgestern ein Exemplar bestellt.

Also Musik-Sammler listet keine CD-R Version:

http://www.musik-sammler.de/media/534473
Derzeitig favorisierte akustische Beschallung:
Bild
Herzel (FRA) - Unis Dans La Gloire (2015)

Metal ex Machina
Steel for an Age Fanzine - Issue #4 out now!
Benutzeravatar
Dezibel
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1460
Registriert: 19. Februar 2008, 19:03
Wohnort: Hamburg


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu AnkĂĽndigung / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste