ANGEL DUST - Re-Releases announced

Hier seht ihr Neuigkeiten rund um die Sacred Metal-Page

Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon MetalChris87 » 24. Januar 2016, 18:43

azgatoth hat geschrieben:Hoffentlich hat das de rHelle im programm

ja, das hat de rHelle im Programm. Hab ihn angeschrieben. Mit GlĂĽck hat der die Dinger am MA dabei. :yeah:
MetalChris87
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1644
Registriert: 1. Juli 2012, 15:08


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon Schnuller » 29. Januar 2016, 10:06

Acrylator hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Auch wenn ich vielleicht der einzige bin: aber mir gefiel die mit Shelkeo immer besser :harrr:
Nö, bist du nicht - für mich auch die beste Scheibe.
Mich kratzt die Meldung aber trotzdem nicht, hab bereits die alten LPs, von der zweiten sogar die hier:
https://www.musik-sammler.de/media/486160/
Gönne es denjenigen, die die Alben noch nicht als Original haben, aber natürlich von Herzen...


Nö, ich fand den Herrn furchtbar. Der hat auch die zweite Scanner in meinen Ohren ruiniert. Der lag immer neben dem eigentlichen Ton...schauderhaft...
Aber die Re-Releases wurden schon Zeit, habe aber beide Alben LP und meine CD Version der ersten ging letztens bei Ebay auch für über 500€ weg, wenn ich mich nicht im Matrix COde geirrt habe. Das Demo war damals mein allererstes bestelltes Demo. :-)
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3751
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon Siebi » 29. Januar 2016, 10:11

Schnuller hat geschrieben:
Acrylator hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Auch wenn ich vielleicht der einzige bin: aber mir gefiel die mit Shelkeo immer besser :harrr:
Nö, bist du nicht - für mich auch die beste Scheibe.
Mich kratzt die Meldung aber trotzdem nicht, hab bereits die alten LPs, von der zweiten sogar die hier:
https://www.musik-sammler.de/media/486160/
Gönne es denjenigen, die die Alben noch nicht als Original haben, aber natürlich von Herzen...


Nö, ich fand den Herrn furchtbar. Der hat auch die zweite Scanner in meinen Ohren ruiniert. Der lag immer neben dem eigentlichen Ton...schauderhaft...
Aber die Re-Releases wurden schon Zeit, habe aber beide Alben LP und meine CD Version der ersten ging letztens bei Ebay auch für über 500€ weg, wenn ich mich nicht im Matrix COde geirrt habe. Das Demo war damals mein allererstes bestelltes Demo. :-)

Herr Schnuller, haben Sie morgen Exemplare der aktuellen Roxxkallibur-CeDes und Savage Grace Of Disguise-CeDes mit und wĂĽrden dem allseits beliebten Herr Southern Man je ein Exemplar fĂĽr den nicht ganz so beliebten Herr Siebibasher mitgeben? Magentageniale DankesgrĂĽĂźe sind Ihnen gewiss. <3
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon MOR » 31. Januar 2016, 17:42

das Vinyl is mir mal auf ner Fete vor zig Jahren abhanden gekommen.
Gestern den Into the Dark Past-Silberling auf`m Metal Assault geholt.
Gleich mal wieder angehört. Mein Gott....was für ein Brett !
Das Ding packt mich wieder wie vor 30 Jahren. Verdammt, ich liebe diese Scheibe.
Benutzeravatar
MOR
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 863
Registriert: 27. März 2010, 21:35
Wohnort: Tauberfranken


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon TheSchubert666 » 3. Februar 2016, 21:47

Kann jemand mal was zur Aufmachung der beiden CDs sagen?
Taugen die was?
Wie sind die Bonuslieder? Guter Sound? Sind die Texte im Booklet? Alles schön illustriert?
Ich bedanke mich fĂĽr das Feedback!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6671
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon Siebi » 3. Februar 2016, 21:51

TheSchubert666 hat geschrieben:Kann jemand mal was zur Aufmachung der beiden CDs sagen?
Taugen die was?
Wie sind die Bonuslieder? Guter Sound? Sind die Texte im Booklet? Alles schön illustriert?
Ich bedanke mich fĂĽr das Feedback!

Nö.
WeiĂź nicht.
Fett. Joa, schon. Könnte sein. Zumindest die Cover.
Bitte, gerne!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon MetalChris87 » 3. Februar 2016, 22:05

TheSchubert666 hat geschrieben:Kann jemand mal was zur Aufmachung der beiden CDs sagen?

Jup, ich...obwohl ich angeblich hinterm Mond wohne :harrr:
Ich hab mir die zwei CDs am Samstag beim Helle für je 14€ geholt.

TheSchubert666 hat geschrieben:Taugen die was?

Die Alben sind halt Klassiker, da brauch ich wohl nix zu sagen. Da die Originalauflagen ziemlich teuer sind, wĂĽrd ich sagen, diese Auflage hier im Schrank zu haben is besser als nix :tong2:

TheSchubert666 hat geschrieben:Wie sind die Bonuslieder? Guter Sound? Sind die Texte im Booklet? Alles schön illustriert?

Der Sound der Bonuslieder geht in Ordnung, Demo- bzw. Rehearsal-Aufnahmen halt. Kann man haben - ich persönlich brauch solche Bonussachen nicht, weshalb ich die Extrasongs erst einmal angehört hab und als "okay" abgestempelt hab. Manche würden jetzt wahrscheinlich sagen, dass das "Marching For Revenge"-Demo das einzig wahre von Angel Dust ist.
Zur Aufmachung: beide Alben in Jewel-Cases mit 8-setigem Booklet, die CDs selber sind oben silber mit schwarzer Aufschrift (also kein "bunter" Aufdruck, wie's heutzutage öfters mal üblich ist, eher so early-CD-mäßig). Texte der "offiziellen" Songs sind allesamt abgedruckt, die der Bonuslieder nicht. In der Mitte des "ITDP"-Booklets finden sich etliche kleine Bilderchen der Band, in der "TDYWD" gibts nur ein großes Bandfoto. Booklettechnisch sind die Teile also eher dürftig.

TheSchubert666 hat geschrieben:Ich bedanke mich fĂĽr das Feedback!

Bitte, gerne. Hoffe, geholfen zu haben. :cool2:
MetalChris87
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1644
Registriert: 1. Juli 2012, 15:08


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon TheSchubert666 » 3. Februar 2016, 22:50

Danke an den Chris.
Kein Dank an den Bandbasher Siebi.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6671
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon Siebi » 3. Februar 2016, 22:57

Immer wieder gerne zu Diensten, Herr Schubinger.
Kaff dir lieber mal a Storm Crusher-Kart'n. RAM!!! :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon TheSchubert666 » 3. Februar 2016, 23:05

Siebi hat geschrieben:Immer wieder gerne zu Diensten, Herr Schubinger.
Kaff dir lieber mal a Storm Crusher-Kart'n. RAM!!! :yeah:

Mal schauen. Ist ja bisher noch nix, was mich ans andere Ende der Welt locken wĂĽrde :smile2:
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6671
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon rapanzel » 4. Februar 2016, 09:03

MetalChris87 hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Kann jemand mal was zur Aufmachung der beiden CDs sagen?

Jup, ich...obwohl ich angeblich hinterm Mond wohne :harrr:
Ich hab mir die zwei CDs am Samstag beim Helle für je 14€ geholt.

TheSchubert666 hat geschrieben:Taugen die was?

Die Alben sind halt Klassiker, da brauch ich wohl nix zu sagen. Da die Originalauflagen ziemlich teuer sind, wĂĽrd ich sagen, diese Auflage hier im Schrank zu haben is besser als nix :tong2:

TheSchubert666 hat geschrieben:Wie sind die Bonuslieder? Guter Sound? Sind die Texte im Booklet? Alles schön illustriert?

Der Sound der Bonuslieder geht in Ordnung, Demo- bzw. Rehearsal-Aufnahmen halt. Kann man haben - ich persönlich brauch solche Bonussachen nicht, weshalb ich die Extrasongs erst einmal angehört hab und als "okay" abgestempelt hab. Manche würden jetzt wahrscheinlich sagen, dass das "Marching For Revenge"-Demo das einzig wahre von Angel Dust ist.
Zur Aufmachung: beide Alben in Jewel-Cases mit 8-setigem Booklet, die CDs selber sind oben silber mit schwarzer Aufschrift (also kein "bunter" Aufdruck, wie's heutzutage öfters mal üblich ist, eher so early-CD-mäßig). Texte der "offiziellen" Songs sind allesamt abgedruckt, die der Bonuslieder nicht. In der Mitte des "ITDP"-Booklets finden sich etliche kleine Bilderchen der Band, in der "TDYWD" gibts nur ein großes Bandfoto. Booklettechnisch sind die Teile also eher dürftig.

TheSchubert666 hat geschrieben:Ich bedanke mich fĂĽr das Feedback!

Bitte, gerne. Hoffe, geholfen zu haben. :cool2:


Soundmässig höre ich aber keinen großen Unterschied zu den Bootleg CD's die ich bisher hatte.
Egal, die wurden gegen Rereleases ausgetauscht!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20747
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon Powerprillipator » 4. Februar 2016, 13:19

rapanzel hat geschrieben:Soundmässig höre ich aber keinen großen Unterschied zu den Bootleg CD's die ich bisher hatte.
Egal, die wurden gegen Rereleases ausgetauscht!


Die erste Angel Dust gehört zu meinen absoluten persönlichen Lieblings-Alben, daher habe ich mir trotz des vorhandenen Vinyls und der Bootleg-CD auch den Rerelease zugelegt. Der Sound (vom Rerelease) ist gut, druckvoll und fett, und ich höre durchaus einen deutlichen Unterschied zum Original. Aber: Besser gefällt mir das nicht. Der Original-Sound ist absolut Killer, somit ist das für mich wiedermal ein Beispiel einer völlig überflüssigen Remaster-Aktion. Naja, was solls. :smile2:
Där PäPäPä hat keine Ahnung, worum es im Häwie Mettel gäht!
Benutzeravatar
Powerprillipator
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2251
Registriert: 8. April 2005, 23:29


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon imperator » 4. Februar 2016, 13:43

Powerprillipator hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Soundmässig höre ich aber keinen großen Unterschied zu den Bootleg CD's die ich bisher hatte.
Egal, die wurden gegen Rereleases ausgetauscht!


Die erste Angel Dust gehört zu meinen absoluten persönlichen Lieblings-Alben, daher habe ich mir trotz des vorhandenen Vinyls und der Bootleg-CD auch den Rerelease zugelegt. Der Sound (vom Rerelease) ist gut, druckvoll und fett, und ich höre durchaus einen deutlichen Unterschied zum Original. Aber: Besser gefällt mir das nicht. Der Original-Sound ist absolut Killer, somit ist das für mich wiedermal ein Beispiel einer völlig überflüssigen Remaster-Aktion. Naja, was solls. :smile2:


Und die zweite braucht eh kein Mensch. O.o O.o

Und alles was danach kam erst recht nicht.
Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/metalobermeister
Benutzeravatar
imperator
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1914
Registriert: 13. Juli 2004, 22:40
Wohnort: Leverkusen


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon MetalChris87 » 4. Februar 2016, 14:56

Ich habe leider keinen Vergleich zu älteren Ausgaben, ich weiß nur, dass die recht schwer zu bekommen waren/sind.
Deswegen machen die Neuauflagen fĂĽr mich schon irgendwo Sinn.

Aber es stimmt, die "TDYWD" zieht gegen das Debüt schon klar den kürzeren. Und von den späteren Sachen braucht man also nix?
MetalChris87
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1644
Registriert: 1. Juli 2012, 15:08


Re: ANGEL DUST - Re-Releases announced

Beitragvon Siebi » 4. Februar 2016, 15:18

Sagt der imperAAtor. :smile2:

Ich sage, dass vor allem die "Bleed" eine einwandfreie Melodic Metal-Scheibe ist. Dirk Thurisch ein sehr guter Sänger. Leider hat die Band seit dem Comeback mit der "Border Of Reality" 1998 nix mehr mit dem Demo und der ersten Scheibe zu tun. Meiner ketzerischen Meinung nach wäre ein anderer Name angemessen gewesen, aber das Business tickt halt etwas anders.

Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu AnkĂĽndigung / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast