In-Graved

Hier seht ihr Neuigkeiten rund um die Sacred Metal-Page

In-Graved

Beitragvon Metalfranze » 1. Februar 2013, 10:58

Das Album von Victor Griffins neuer Band kommt am 22.3 raus,
zur Zeit kann man sich das komplette Album auf Soundcloud anhören!
Sorry, der Link war nicht fĂĽr die Ă–ffentlichkeit gedacht!
Stattdessen das Cover
Bild
Zuletzt geändert von Metalfranze am 1. Februar 2013, 20:59, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2863
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: In-Graved

Beitragvon MegaDave » 1. Februar 2013, 11:24

Mein Favorit
Benutzeravatar
MegaDave
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 509
Registriert: 15. Oktober 2009, 11:19


Re: In-Graved

Beitragvon Metalfranze » 1. Februar 2013, 12:30

Oh Mann, natĂĽrlich Victor Griffin! :cry:
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2863
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: In-Graved

Beitragvon Metalfranze » 17. Februar 2013, 17:51

Video vom Ghoul entdeckt
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2863
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: In-Graved

Beitragvon Killmister » 17. Februar 2013, 21:11

Ist der Song auf dem Album, der wurde doch schon mal veröffentlicht? Egal wie, für erhöhten Speichelfluß reicht es allemal.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5495
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: In-Graved

Beitragvon Metalfranze » 17. Februar 2013, 22:35

Killmister hat geschrieben:Ist der Song auf dem Album, der wurde doch schon mal veröffentlicht? Egal wie, für erhöhten Speichelfluß reicht es allemal.

Ja, hier die Songtitel:
1. Digital Critic
2. What If
3. Late For An Early Grave
4. Fading Flower
5. Thorn In The Flesh
6. Teacher
7. Love Song For The Dying
8. Never Surrender
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2863
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: In-Graved

Beitragvon Hugin » 22. Februar 2013, 00:43

Es sind also nur zwei Songs von der "Late For An Early Grave" mit drauf. Lohnt sich also mit Sicherheit. Zumal ja der Sound beim Original etwas dürftig war, wenn ich mich recht entsinne. Ewig nimmer gehört.
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7869
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: In-Graved

Beitragvon Mirco » 29. März 2013, 15:58

Metalfranze hat geschrieben:Video vom Ghoul entdeckt


Den Song finde ich richtig klasse. Ist vorgemerkt.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2670
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: In-Graved

Beitragvon warstarter » 14. April 2013, 15:12

Hmm, die Platte ist dann doch schon sehr Hard Rockig und weniger Metal als erhofft, werd bis jetzt noch nicht so recht warm damit. NatĂĽrlich nicht schlecht aber nicht durchgehend gut.
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 722
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: In-Graved

Beitragvon birdrich » 19. April 2013, 22:16

warstarter hat geschrieben:Hmm, die Platte ist dann doch schon sehr Hard Rockig und weniger Metal als erhofft, werd bis jetzt noch nicht so recht warm damit. NatĂĽrlich nicht schlecht aber nicht durchgehend gut.

Okay. Was hast Du denn erwartet?
VG ist natĂĽrlich mehr hardrock als metal, und das album ist schweinegeil!
birdrich
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3965
Registriert: 18. Dezember 2007, 20:21
Wohnort: Erkrath/Neandertal


Re: In-Graved

Beitragvon Sir Lord Bartensen » 27. Mai 2013, 15:40

Läuft gerade, eine wirklich klasse Platte, die hardrockigen Tendenzen gab es doch auch schon auf der letzten Place of Skulls Scheibe ... fine ich nicht negativ.
Benutzeravatar
Sir Lord Bartensen
NU-Metaller
 
 
Beiträge: 10
Registriert: 2. November 2012, 08:11
Wohnort: Y'ha-nthlei


Re: In-Graved

Beitragvon Boris the Enforcer » 27. Mai 2013, 16:08

Sir Lord Bartensen hat geschrieben:Läuft gerade, eine wirklich klasse Platte, die hardrockigen Tendenzen gab es doch auch schon auf der letzten Place of Skulls Scheibe ... fine ich nicht negativ.


Die Scheibe lief bei mir auch den ganzen Vormittag mit Begeisterung.
Zumindest die Songs "Late for an early grave" und "Never Surrender" waren mir allerdings bereits vom 2004er Soloalbum bekannt. Ganz so neu sind die Tendenzen also demnach nicht. Trotzdem :yeah:
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3247
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: In-Graved

Beitragvon warstarter » 27. Mai 2013, 16:23

birdrich hat geschrieben:
warstarter hat geschrieben:Hmm, die Platte ist dann doch schon sehr Hard Rockig und weniger Metal als erhofft, werd bis jetzt noch nicht so recht warm damit. NatĂĽrlich nicht schlecht aber nicht durchgehend gut.

Okay. Was hast Du denn erwartet?
VG ist natĂĽrlich mehr hardrock als metal, und das album ist schweinegeil!

Hah, les' ich jetzt erst. Was hab ich erwartet... eine "mehr Metal" Platte, komplett versehen mit durchgehend Klasse Songs. War wohl ein Trugschluss meinerseits. Freu mich aber wenns allen Anderen gefällt.
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 722
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36



ZurĂĽck zu AnkĂĽndigung / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast